MENÜ | Luxusuhren-Test.de

Logo_header_final

Delma Uhren Test – Qualität trifft Tradition

Der Schweizer Uhrenhersteller Delma ist für eines bekannt: Qualitativ hochwertige Uhren für Damen und Herren, die nicht nur modernem Design entsprechen, sondern auch preisgünstig sind. Aus diesem Grunde stellen wir dir im Delma Uhren Test die etwas weniger bekannte Marke Delma vor.

Die Modelle, die im mittleren Preissegment liegen, stehen visuell den besser bekannten Modellen von Rolex und TAG Heuer in Nichts nach und beeindrucken durch gewohnte Schweizer Qualität. So erinnern die Modelle der Kollektion Delma Santiago GMT and die Rolex GMT Master 2 und die Modelle der Kollektion Klondike sehen den Modellen der TAG Heuer Link Kollektion sehr ähnlich.

Wer also eine Luxusuhr zu einem sehr guten Preis mit toller Optik und Schweizer Spitzenqualität sucht, ist mit den Delma Uhren gut beraten!

Delma Uhren Kollektionen für Herren

Natürlich dürfen bei den Delma Uhren die Kollektionen für Herrenuhren nicht fehlen.

  • DELMA San Marino II Herren Automatik Armband Uhr Edelstahl vergoldeter Rotor
  • Schweizer Sportuhr - DELMA Herrenuhr - GMT Meridian, Ø 43 mm, schwarz
    edelstahlarmbandQuarzuhrwerk
  • - 25%Schweizer Sportuhr - DELMA Herrenuhr - Santiago, Ø 43 mm, schwarz
    edelstahlarmbandAutomatikuhrwerk
  • Schweizer Herrenuhr - DELMA San Marino, bicolor, Swiss Made
    edelstahlarmbandAutomatikuhrwerk
  • DELMA - Santiago Blue Shark - Taucheruhr - Ø 47 mm
    edelstahlarmbandAutomatikuhrwerk
  • Schweizer Sportuhr - DELMA Herrenuhr - GMT Meridian, Ø 43 mm, blau
    edelstahlarmbandAutomatikuhrwerk

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Die Delma Herrenuhren gliedern sich in eine Dress Collection, die Premium Collection und die Sports Collection. Die Dress Collection der Herren setzt auf schlichte Eleganz und einfache Designs, die Modelle besitzen keine oder nur wenige farbliche Akzente. Anders in der Premium Collection, zu der das beliebte Modell Klondike gehört: Hier finden sich besondere Designs, auffällige Farben und moderne Akzente. In der Sports Collection gibt es bei den Herren eine besonders breitgefächerte Auswahl an Uhren – darunter die bekannten Taucheruhren wie die Santiago Blue Shark.

Delma Damenkollektionen

Für die Dame gibt es die Dress Collection, die Classic Collection und die Sports Collection. In der ersten Kollektion finden sich elegante Schmuckuhren, aus Edelmaterialien in besonderen Designs und teilweise mit Funktion, wie zum Beispiel dem Mondphasenkalender des Modells „Di Luna“. In der Classic Collection finden sich bewusst schlicht gehaltene, edle Uhren, welche zum großen Teil klassisch einfarbig gehalten sind. Bei der Sports Collection ist der Name Programm: Die Uhren sind robust, die Bauweise solide und die Farbpalette reicht von einfarbig bis bunt. In dieser Kollektion befindet sich auch die Delma Santiago Armbanduhr – ein echter Hingucker, der mit einem Perlmutt Zifferblatt und einer mit farblichen Akzenten versehenen Lünette besonders edel wirkt. Mit einem Preis von € 745,- bis € 795,- sind diese Uhren dem gehobenerem Preissegment zuzuordnen.

Die Kollektionen von Delma

Unterschiede in den Kollektionen für Damen und Herren finden sich bei den Uhren von Delma vor allem im Design:
Sind die Herrenuhren meist groß und besonders markant gestaltet, wirken die Uhren für die Dame eher schmal und elegant.

Farbliche Highlights setzt der Hersteller aber in jedem Fall – bei den meisten Modellen finden sich Bicolor-Elemente aus verschiedenen Edelmetallen, aber auch bei den Zifferblättern, welche oft farblich gegen das Gehäuse abgesetzt sind oder besonders mit diesem harmonieren.

Egal ob für die Dame oder den Herren, der Schweizer Uhrenhersteller versucht stets, Akzente zu schaffen.
Auch die hochwertigen Schweizer Uhrwerke stecken in jedem Modell, unabhängig von der geschlechtlichen Spezifikation.

Das Sortiment von Delma gliedert sich in jeweils drei Kollektionen für Damen und Herren. Je nach Anlass und Gebrauch unterscheiden sich diese Uhren in Design, Material und natürlich der Preisklasse.

Delma Uhren: Vielfalt der Modelle

Die Gehäuse der Delma Uhren sind meist rund gehalten, gelegentlich auch eckig. Die Taucheruhren, welche eine absolute Wasserbeständigkeit aufweisen, sind meist aus Edelstahl gefertigt – Schmuckuhren weisen oft einen hohen Gehalt an Gold und Silber auf.

Das Design des Gehäuses wird häufig mit Einlagen aus Perlmutt unterstrichen (siehe Santiago Damenuhren weiter oben), das Ziffernblatt ist oftmals farblich gegen das Gehäuse abgesetzt.

Dies stellt – vor allem im Bereich der Herrenuhren – eine Besonderheit dar, denn die Uhren anderer Hersteller verzichten meist auf farbliche Kontraste.

Delma setzt generell bei jeder Art von Uhr auf besondere Robustheit, um die Alltagstauglichkeit zu gewährleisten

Kurze Historie der Uhrenmarke Delma

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1924 unter dem Firmennamen „Thuya“ von den Gebrüdern Adolf und Albert Gilomen in Lengnau. Seit 1966 heißt das Unternehmen Delma Watch Ltd.

Zunächst war das Unternehmen Delma für Taschen– und Armbanduhren im oberen Preissegment registriert. Die erste Uhr auf dem Markt war der „klassische 18 Karat Gelbgold Chronograph“, welcher mit einem mechanischen Handaufzug ausgestattet und für Herren hergestellt wurde.

Bei diesem einen Modell blieb es natürlich nicht: es folgten besondere Modelle wie die „Thuya Ladies Gold watch“, eine rechteckige Damenuhr mit mechanischem Handaufzug und die „First Delma automatic diver’s watch“, welche die erste Taucheruhr von Delma darstellte. Delma setzte schon in früheren Tagen auf das „gewisse Etwas“ in den Designs der Uhren – das hat sich bis heute nicht geändert.

Delma Uhren Test: Philosophie und Design des Schweizer Uhrenherstellers

Ziel des Unternehmens und Firmenphilosophie von Delma ist – und war es stets -, die Tradition der hohen Schweizer Uhrmacherkunst hoch zu halten, zu veredeln und bis in die heutigen Tage zu übernehmen.

Moderne Designs in handwerklicher Perfektion zeichnet die Uhren von Delma aus – damals wie heute.

Die Armbanduhren werden heutzutage in allerlei Formen, Farben und Materialien gefertigt. Die Armbänder bestehen aus Leder, Kautschuk, gebürstetem oder glänzendem Edelstahl, in der gehobenen Preisklasse auch aus verschiedenen Arten von Gold oder Platin. Gerne werden mehrere Materialien kombiniert, um farbliche Unterschiede zu generieren.

Funktionen und Spezifikation der Delma Uhren

Die Uhren von Delma besitzen entweder Quarz- oder Automatik-Uhrwerke.

Das Sprichwort „so zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk„, findet hier vollen Zuspruch.

Die Chronographen besitzen meist mehr als nur eine Zeitanzeige, die meisten haben zudem eine Datumsanzeige und auch eine Wochenanzeige als zusätzliche Komplikationen.

Besonders die Taucher-Kollektion von Delma besitzt eine lange Tradition, die aufrecht erhalten und gepflegt wird:
Diese Uhren sind absolut wasserdicht, je nach Modell in einer Tauchtiefe von 200 – 3000 Metern.

Die Fliegeruhren des Schweizer Herstellers besitzen eine besonders robuste Qualität, wahrend die Sportuhren eher schlicht und leicht gehalten sind.

Fazit zu den Delma Uhren

Unter den namhaften Herstellern ist Delma einer der günstigsten – daher bietet die Marke besonders preisbewussten Kunden einen Markt.

Doch auch, wer Uhren mit ganz besonderen Designs und farblichen Akzenten bevorzugt, ist bei Delma gut bedient.

Als Fazit zum Delma Uhren Test halten wir also fest: Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt: die Uhren aus dem mittleren Preissegment bieten eine robuste Verarbeitung, sind alltagstauglich und erfreuen die Besitzerin oder den Besitzer durch exzellente Qualität!

(* = Affiliate-Link)

Weiterführende Links und Angaben zu den Delma Uhren

Unsere Testberichte

tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

...
Mehr erfahren
seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

...
Mehr erfahren

MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

...
Mehr erfahren
epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

...
Mehr erfahren
avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

...
Mehr erfahren

Top Story

Vorstellung der Undive Watches Dark Sea 500M Taucheruhr

...
Mehr erfahren
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Stimmen, durchschnittlich: 3,98 von 5)
Loading...

Mehr Informationen zu Uhren?

Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.

jQuery simpleClock