MENÜ | Luxusuhren-Test.de

Dugena Uhren

Qualitätsuhren made in Germany

DUGENA, diese sechs Buchstaben stehen seit 100 Jahren für Uhren mit zeitlos, schöner Eleganz und hoher Funktionalität. Dabei ist die Markenbezeichnung der Dugena Uhren ein Akronym. Denn DUGENA bedeutet Deutsche Uhrmacher-Genossenschaft Alpina.

Doch auch wenn die Marke eine wechselvolle Geschichte hinter sich hat, so wissen die hochwertigen Uhren aus Deutschland vollends zu überzeugen.

Dabei ist das Gespür von Dugena Uhren für Stil ungebrochen. Immer wieder gelingt es ihnen Qualität, Design und Funktion gekonnt zu verknüpfen und das in einem wirklich moderaten Preissegment.

Dugena Uhren: Zeitlose Zeitmesser

Schon beim ersten Blick auf eine Dugena Uhr fällt ihre schlichte Eleganz auf. Es ist deutlich zu erkennen, hier stand das Bauhaus mit seinem puristischen Designansatz Pate. Es gibt keine reinen Schmuckelemente oder sonstige Spielereien. Alles hat seinen Zweck und befindet sich an der richtigen Stelle. Kaum eine andere Marke schafft es, Funktionalität und Gestaltung in dieser Art Hand in Hand laufen zu lassen.

Dugena wäre aber nicht Dugena, wenn sie bei der Gestaltung aufhören würden. Auch die inneren Werte sind dem Unternehmen wichtig. So haben sie eine eigene Produktpalette entworfen, die unter dem Namen Dugena Mechanik läuft. Hier finden sich ausschließlich Uhren mit Automatikwerk oder Handaufzug wieder. So erleben ihre Träger mechanischen Purismus von seiner schönsten Seite.

Neben Armbanduhren bietet Dugena auch Taschenuhren an. Die „gute alte Zeit“ lässt sich dank ihrer zurück in die Hosentasche holen. Wanduhren sind ebenfalls im Programm der Deutschen enthalten genauso wie der klassische Wecker. Wobei er von Dugena modernisiert wurde. Zwar drehen, wie gewohnt, Zeiger hier ihre Runden, aber das geschieht dank ausgeklügeltem Quarzwerk ohne störendes Ticken.

Dugena hat Armbanduhren für Männer wie Frauen im Programm. Wobei die Damenwelt sich trotz Purismus auch über das ein oder andere Schmuckelement freuen darf. Generell sind Dugena Uhren für alle Menschen geeignet, die mit einer zeitlosen Uhr die Zeit messen wollen.

Dugena Uhren Kollektionen

Dugenas Portfolio an Armbanduhren ist breit. An dieser Stelle sollen deshalb nur ausgewählte bzw. sehr besondere Kollektionen vorgestellt werden.

Dugena Festa

Die Dugena Festa gibt es als Modellreihe mit Quarzwerk und als vollmechanische Uhr mit Automatik oder Handaufzug. Erkennbar ist die Kollektion am zifferlosen Uhrenblatt. Auch die Datumsanzeige findet sich immer auf der Drei wieder, bis auf die Modelle Festa Kalender. Bei diesen Chronographen mit Automatikuhrwerk, ist die Datumsanzeige über der Sechs integriert. Sie zeichnen sich außerdem durch den höchsten Preis aus, der bei gut 600 Euro liegt. Die anderen Modelle der Kollektion sind bereits ab 250 Euro erhältlich.

  • Dugena Mechanik Herren-Armbanduhr Festa Klassik Automatik Analog Automaik Edelstahl beschichtet 7090191
  • - 19%Dugena Mechanik Herren-Armbanduhr Festa Klassik Automatik Analog Automatik Leder 7000192
  • - 20%Dugena Herren-Armbanduhr Festa - Traditional Classic Analog Quarz Leder 7000166
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Dugena Dessau Uhren

Die Stadt Dessau ist Namenspate der Modellreihe Dessau. Allerdings bezieht sich der Name weniger auf die Stadt, als auf das dort befindliche Bauhaus. So ist die Gestaltung der Modellreihe nicht verwunderlich. Ob einfache Uhr oder Chronograph das Design ist schlicht und herrlich funktional. Die Modelle gibt es mit rundem Gehäuse oder als Dessau Carrée im eckigen Uhrengehäuse. In allen Uhren verrichtet ein Quarzuhrwerk seine Arbeit. Die Modellreihe Dessau wird für Damen und Herren angeboten.

Dugena Epsilon: Mechanik mit zusätzlicher Funktionalität

Derjenige, der dachte, Epsilon sei nur der fünfte Buchstabe des griechischen Alphabets, der hat vermutlich noch nie von der Epsilon Kollektion der Dugena Uhren gehört. Ausschließlich mit mechanischen Werken ist diese Kollektion erhältlich. Käufer haben die Wahl zwischen Automatik und Handaufzug. Die Modelle Epsilon 1 bis 10 und die Epsilon Flieger besitzen eine kleine Sekundenanzeige über der Sechs. Die Epsilon Automatik nutzt hingegen einen großen Sekundenzeiger und gibt als einziges Modell der Reihe das Datum an. Preislich liegt die Dugena Epsilon zwischen 500 bis 560 Euro.

Dugena Kappa: Schönheit in völliger Dunkelheit

Dunkel geht es bei der Modellreihe Dugena Kappa zu. Alle Ziffernblätter sind in Schwarz gehalten. Die Skalierung und die Bezifferung werden hier mit kraftvollem Weiß, Orange oder Grün vorgenommen. Die robusten Uhren sind alle bis fünf bar wasserdicht und ausschließlich als Automatik erhältlich. Die Preisspanne liegt zwischen 500 und 700 Euro.

Dugena Uhren kaufen

Möchte man eine Dugena Uhr kaufen, so kann man dies sowohl in einem Online Shop als auch in einer der zahlreichen Verkaufsstellen tun. Für letzteres hat Dugena auf der eigenen Website eine Händlersuche integriert.

Der deutlich schnellere Weg führt allerdings sicherlich über das Online Shopping. Amazon, Christ, Galeria Kaufhof und Uhr24 haben ein breites Sortiment und ermöglichen es, Dugena Uhren online zu kaufen. Unsere Empfehlung gilt dabei Amazon. Warum? Schnelle Lieferung, bequeme und sichere Zahlung sowie das erweiterte Widerrufsrecht sind wichtige Kriterien beim Dugena Uhren kaufen.

* = Affiliate-Link

Dugena Uhren Empfehlung

Natürlich möchten wir dir unsere Empfehlung nicht vorenthalten. Die Wahl unserer redaktionellen Empfehlung erfolgt anhand folgender Kriterien: Qualität, Design und Preis-Leistungs-Verhältnis. Unter den verschiedenen Dugena Damen- und Herrenuhren haben wir uns daher für dieses Modell entschieden:

Redaktionelle Empfehlung

Dugena Mechanik Herren-Armbanduhr Festa Klassik Automatik Analog Automaik Edelstahl beschichtet 7090191
Unverbindliche Preisempfehlung: k. A.
Jetzt für: € 489,00

Jetzt bei Deutschlands größtem Online-Versandhandel Amazon.de risikolos bestellen!

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Dugena Uhren Qualität

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Armbanduhr ist die Qualität. Die Frage, die sich also auch hier stellt, ist: Wie steht es um die Dugena Uhren Qualität? Diese Frage ist leicht zu beantworten. Dugena bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Quarzuhren beginnen bereits bei einem kompetitiven Preis von unter 100,- Euro. In diesem Preissegment können die Uhren mit den Konkurrenzprodukten von Swiss Military Hanowa, Skagen und Bering konkurrieren.

Kunden beschreiben die Qualität als sehr gut. Die wertige Verarbeitung sowie die Ganggenauigkeit werden als positiv empfunden.

Dies ist sicherlich auch kein Wunder, betrachtet man die Qualitätskriterien: Gehäuse aus robustem Edelstahl, Uhrenglas aus Mineral- oder sogar Saphirglas und einregulierte Automatik- oder äußerst präzise Quarzuhrwerke.

Dennoch möchten wir dir natürlich nicht die negativen Stimmen vorenthalten. So ist es so, dass Kunden das „klapprige“ Edelstahlarmband bemängeln. Auch die Tatsache, dass chinesische oder japanische Uhrwerke verbaut werden, trifft nicht überall auf Zuspruch. Doch an diesem Punkt scheiden sich bekanntlich immer die Geister. Für weitere Informationen siehe dieses Modell.

Uhrwerke und Komplikationen der Dugena Uhren

In Dugena Uhren verrichten drei Arten von Uhrwerken ihren Dienst. Zum einen sind das Automatikuhrwerke, wie etwa in der Modellreihe Kappa. Hier findet sich das Kaliber DP 9015 mit 24 Steinen wieder. Es verfügt außerdem über eine 42 Stunden Gangreserve und ist 3,9 Millimeter hoch. Sein Durchmesser liegt bei 26 Millimeter. Der ein oder andere wird es bei der Bezeichnung dieses Kalibers schon erkannt haben. Die vier Zahlen 9015 deuten natürlich darauf hin, dass es sich hierbei um ein modifiziertes Miyota 9015 Werk handelt. Die Modifikation des Werks ist allerdings nur optischer Natur. Neben dem Genfer Streifenschliff der Werkplatte ist auf dem Rotor des Werks ein Sonnenschliff zu sehen.

Auch Handaufzüge werden gern bei Dugena Uhren verwendet, beispielsweise in den Epsilon 1 bis 10 Modellen und der Epsilon 5 „Flieger“. Es handelt sich dabei um das Kaliber DP 6314. Dessen Höhe kommt auf 4,5 Millimeter und im Durchmesser misst es 37,2 Millimeter. 17 Steine und eine Gangreserve von 48 Stunden kann das DP 6314 vorweisen. Hierbei handelt es sich um ein modifiziertes Seagull ST3620. Dahinter verbirgt sich die chinesische Tianjin Seagull Watch Group. Das Unternehmen ist heute der weltweit größte Produzent von mechanischen Uhrwerken.

In den Modellen der Dessau-Kollektion sind ausschließlich Quarzuhrwerke vom Kaliber 505 untergebracht.
Daneben stellt Dugena Funkuhren her. Darin verrichtet ein kombiniertes Funk-Quarzwerk seine Arbeit vom Kaliber JH 615.56.

Erwähnenswert ist allerdings, dass neben den oben beschriebenen chinesischen und japanischen Werken auch Schweizer Unitas und ETA Werke eingesetzt werden. Eine tolle Liste mit einer Gegenüberstellung von Dugena Werkbezeichnungen und Originalen findest du hier.

Materialien und Armbänder bei Dugena Uhren

Für besondere Festigkeit und Robustheit wird bei fast allen Dugena Uhren Edelstahl als Gehäusematerial verwedent. Damit das Uhrenglas Kratzer und Stößen Widerstand leisten kann, setzten die Deutschen auf Saphirglas. Bei preiswerteren Modellen kann es auch gehärtetes Mineralglas sein. Saphirglas ist gegenüber Mineralglas deutlich kratzfester und bruchsicherer.

Das Material fürs Armband ist in der Regel hochwertiges Leder oder Edelstahl. So ist möglich, die Uhrenmodelle nach Anlass auszuwählen. Bei den Dugena Uhren mit Lederarmband sollte darauf geachtet werden, dass man im Umgang mit Wasser Vorsicht walten lässt.

Interessant sind die Keramik-Uhren wie die Quadra Ceramica. Sie verwenden für Armband und Uhrengehäuse eine Mischung aus Edelstahl und Keramik. Ebenfalls im Programm sind Titanuhren, wie die Semper. Sie nutzen Titanium bei Armband und Gehäuse.

Dugena Uhren Idee, Philosophie und Historie

Das Ziel von Dugena ist es, qualitativ hochwertige Uhren zu moderaten Preisen zu vertreiben. Bauen kann die Marke dabei auf eine hundertjährige Tradition.

Inspiration beziehen Dugena Uhren aus sehr unterschiedlichen Quellen. So findet sich die Fliegerei in der Cockpit XL Chrono oder der Kappa 7 Airtrip wieder. Die Faszination Mechanik wird in der Produktpalette Dugena Mechanik zelebriert. Das Purismus in Form und Gestaltung eine Inspirationsquelle ist, wird sicherlich am Eindrucksvollsten in der Dessau-Modellreihe wiedergegen. Dass für Dugena auch das Thema Eleganz von hohem Interesse ist, zeigen beispielsweise die Minor Chrono oder die Sigma-Modellreihe.

Die wesentlichen Eckpfeiler der Historie der Dugena Uhren werden durch folgende Daten gekennzeichnet

  • 1899: Einrichtung der deutschen Generalvertretung der Union Horlogère (später Alpina Union Horlogère)
  • 1917: Selbstständigmachung der Alpina Deutsche Uhrmacher-Genossenschaft in Eisenach
  • 1942: Umbenennung in DUGENA (Deutsche Uhrmacher-Genossenschaft Alpina)
  • 1948: Umzug von Berlin nach Darmstadt
  • 1973: Auflösung der Deutsche Uhrmacher-Genossenschaft Alpina und Gründung einer GmbH
  • 1993: Kauf der DUGENA durch EganaGoldpfeil
  • 2009: Auflösung der Egana und Weiterführung der Marke DUGENA durch Heinz W. Pfeifer und eine Gruppe privater Unternehmerfamilien

Erfahrungen zu den Herren- und Damenuhren von Dugena

Unser erster Blick führt uns bei dem Blick auf die Erfahrungen zu den Damen- und Herrenuhren von Dugena zu den Online Rezensionen. Denn hier können wir uns schnell eine Übersicht von den Kundenstimmen und somit von den Erfahrungen verschaffen.

Im Allgemeinen kann man sicherlich sagen, dass die meisten Dugena Uhren Trägerinnen und Träger sehr gute Erfahrungen machen. Die Dugena Uhren werden im Durchschnitt mit 4,5 von 5 Sternen auf Amazon bewertet. Als positive Aspekte werden genannt:

  • Sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Genauigkeit der Werke
  • Robustheit der Materialien für Gehäuse und Glas
  • Die elegante Optik und das markante Design
  • Deutsche Herkunft

Doch es gibt vereinzelt auch negative Stimmen, die folgende Punkte bemängeln:

  • Verarbeitung und Mechanik der Lünette (sofern vorhanden)
  • Herkunft der Uhrwerke (China und Miyota bei den Automatikuhrwerken)

Dugena Uhren Test

Aktuell liegt uns noch kein Dugena Uhren Test vor. Mit Blick auf die Qualität und die Erfahrungen zu den Dugena Uhren können wir aber mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass unser Dugena Uhren Test gut ausfallen würde.

In der Zwischenzeit können wir dir  nur empfehlen, deinen eigenen Test zu machen. Sofern du interessante Erfahrungen mit den Uhren von Dugena gesammelt hast, freuen wir uns über deine Nachricht!

Besonderheiten und Fazit zu den Dugena Uhren

Dugena Uhren zeichnen sich durch eine große Vielfalt aus. Ob es nun eine rein mechanische Uhr sein soll oder eine Funkuhr, fündig wird jeder. Auch Frauen kommen dabei voll auf ihre Kosten.

Zudem schafft es die Marke gekonnt funktionales Design mit Eleganz zu verbinden. Egal ob es sportliche Chronographen oder Armbanduhren für den Abend sind, der Dugena-Stil ist immer unverkennbar.

Dass die Marke dabei fast alle Modelle auch für den kleinen Geldbeutel bereithält, ist sicherlich vielen Uhrenfreunden willkommen.

Logo_header_final

Nicht das passende Modell gefunden?

Hier gibt es weitere Modelle*

* = Affiliate-Link

Weiterführende Links und Angaben zu Dugena Uhren

Anschrift des Unternehmens:

NOVA TEMPORA Uhren und Schmuck GmbH
Saarstraße 9
55590 Meisenheim
Deutschland
Tel.: 0 67 53 – 12 58 30
E-Mail: info@novatempora.de

Unsere Testberichte

tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

...
Mehr erfahren
seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

...
Mehr erfahren

MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

...
Mehr erfahren
epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

...
Mehr erfahren
avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

...
Mehr erfahren

Top Story

Vorstellung der Undive Watches Dark Sea 500M Taucheruhr

...
Mehr erfahren

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Mehr Informationen zu Uhren?

Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.

jQuery simpleClock