Logo_header_final

Festina Uhren: Klassische Formen – modern interpretiert

Gegründet wurde die Firma Festina 1902 in La Chaux-de-Fonds im Schweizer Kanton Neuenburg, in der nächsten Nachbarschaft zu Edelmanufakturen wie Ebel, TAG-Heuer und Vacheron Constantin. Heute ist die Gruppe Festina ein europäisches Unternehmen mit Produktionsstandorten in Spanien, Frankreich und der Schweiz. Wir stellen dir diese Uhrenmarke im Festina Uhren näher vor und beleuchten die verschiedenen Kollektionen für Herren und Damen.

Festina Sport Kollektion für Herren

Wie der Name es bereits verrät, sind die Modelle der Sport Kollektion von Festina sportlich ausgelegt und überzeugen durch ein besonders lebendiges Design.

Aufgeteilt in die Unterkollektionen Chronograph, Chrono Bike und Multifunktion sind so Modelle entstanden, die zwar in der technischen Ausführung sehr ähnlich sind, allerdings aufgrund moderner Farben und Armbänder optische Unterschiede vorweisen.

Chronographen von Festina

Die Chronographen der sportlichen Kollektion von Festina sind in verschiedenen Varianten konzipiert. Zum einen gibt es die typischen Chronographen in Edelstahloptik mit EdelstahlarmbandTachymeterlünette, Leuchtzeigern und –indizes. Zum anderen gibt es ein breites Sortiment an Modellen mit Lederarmband. Letzteres ergibt einen schönen Kontrast zum typischen Edelstahlgehäuse.

Der Funktionsumfang ist in der Regel gleich: neben einer Datumsanzeige haben die Chronographen von Festina eine Stoppfunktion und besitzen eine Wasserdichtigkeitsklassifizierung zwischen 5 und 10 Bar.

Im Inneren verrichtet je nach Modell ein Miyota Uhrwerk, wie zum Beispiel das MJS15, MFS26 oder M0S21, seine Dienste. Die Miyota Uhrwerke zeichnen sich im Allgemeinen durch eine sehr hohe Präzision aus und werden in Japan hergestellt.

  • - 23%Festina Herren-Armbanduhr XL Analog Quarz Leder F16760/1
    lederarmbandQuarzuhrwerk
  • - 19%Festina Herren-Armbanduhr XL Analog Edelstahl F16488/3
    edelstahlarmbandQuarzuhrwerk
  • - 23%Festina Herren-Armbanduhr XL Analog Quarz Leder F16760/2
    lederarmbandQuarzuhrwerk
  • - 16%Festina Sport Chronograph Herren-Armbanduhr F16489/3
    lederarmbandQuarzuhrwerk

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Chrono Bike Modelle von Festina

Festina und Radsport – das gehört einfach zusammen. Noch vor einigen Jahren sponserte Festina das gleichnamige Radsport-Team. Heute ist Festina offizieller Zeitnehmer der Tour de France. So ist es kein Wunder, dass Festina dem Radsport eine eigene Unterkollektion widmet.

In der Chrono Bike Modellreihe werden moderne und sportliche Chronographen präsentiert, die sich sehen lassen können. Jedes Jahr wird diese Kollektion neu aufbereitet und so konnte Festina auch in diesem Jahr neue Akzente setzen.

Die Herrenchronographen mit Miyota-Quarzwerk werden in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Armbändern, zum Beispiel aus Edelstahl oder Polyurethan, gefertigt. Verschiedene Komplikationen und eine klassische Datumsanzeige sind Highlights auf dem Zifferblatt, welches durch ein Mineralglas mit Antireflexbeschichtung geschützt wird. Lumineszierende Zeiger ermöglichen ein Ablesen der Uhrzeit auch bei Dunkelheit.

Die Wasserdichtigkeit von 10 Bar rundet das perfekte Bild des sportlichen Herren-Chronographen ab, der zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich ist. Der Gehäusedurchmesser beträgt dabei 47 mm, sodass diese Herrenuhr zu den sehr großen Uhren gehört.

Sportlich smart – die Festina Armbanduhren

Festina – lateinisch „beeil dich“ – steht sowohl für technische als auch Design-Innovationen. Im Laufe der Zeit entwickelte Festina immer mehr technische Raffinessen, die zwar auf den ersten Blick verborgen bleiben, dem Kenner aber durchaus nicht entgehen. Verschiedene Komplikationen sind im Inneren der Armbanduhren verbaut und erhöhen damit die Funktionalität und bieten optische Highlights.

Es sind eben diese Raffinessen, die den hohen Wert einer Festina Uhr ausmachen. Dazu gehören beispielsweise die mechanischen Automatikuhrwerke, die mit Quarz-Zusatzuhren zu Dualtimern kombiniert sind oder die handgeschliffenen Mineralgläser, die dadurch besonders kratzunempfindlich sind.

In aller Regel werden Edelstahlgehäuse verbaut, in Verbindung mit Saphirglas und bewährten japanischen und Schweizer Quarzuhrwerken. Es gibt eine enorme Vielfalt an Gehäusen und expressiven Armbanddesigns.

Überhaupt muss man sagen, dass bis auf die Kollektionen Elegance und Retro für Männer alle Festina Uhren einen betont zeitgemäßen, städtischen und modernen Stil transportieren. Preislich bewegen sich die meisten Festinas im unteren dreistelligen Segment.

Logo_header_final

Möchtest du mehr zu den Chrono Bike Modellen erfahren?

Jetzt den Festina Chrono Bike Artikel lesen

Bildnachweis: Rob Schleiffert / Lizenz: CC2.0

Festina Multifunktion Modelle

Eine Subkollektion darf natürlich nicht fehlen: Die Festina Multifunktion Armbanduhren sind eine gelungene Verbindung von technischer Funktionalität und tollem Design.

Die Herrenuhren in dieser Kollektion sind je nach Modell sehr unterschiedlich. Wenngleich das klassisch-runde Edelstahlgehäuse einen festen Platz in dieser Kollektion hat, so ist es durchaus erwähnenswert das auch Modelle, mit eckigem Uhrengehäuse vertreten sind.

Die verschiedenen Komplikationen des Quarzuhrwerks stellen ein tolles optischen Highlight auf dem Zifferblatt dar und bieten dazu verschiedene Funktionalitäten, wie zum Beispiel eine Datumsanzeige mit Zeiger, eine Tagesanzeige oder eine 24-Stunden-Anzeige.

Festina Herrenuhren: Klassik Kollektion

In der Klassikkollektion von Festina findet man schlichte, aber äußerst elegante Quarzuhren. Einige Modelle werden als Lederarmbanduhren mit einem 12-Stunden-Zifferblatt und Datumsanzeige realisiert. Je nach Modell gibt es weitere Komplikationen, wie zum Beispiel eine Wochentagsanzeige oder eine 24-Stundenanzeige. Erwähnenswert ist außerdem, dass die klassische Datumsanzeige auch in einer extravaganten Variante als Zeiger statt des üblichen Rings verbaut wird.

Das empfindliche Zifferblatt wird dabei durch ein gehärtetes und äußerst kratzfestes Mineralglas geschützt. Das hochwertige Edelstahlgehäuse ermöglicht eine Wasserdichtigkeit von 5 Bar (50 Metern). Dies bedeutet, dass diese Uhr auch beim Händewaschen, Duschen oder Baden getragen werden kann, ohne dass sie Schaden nimmt.

Die Quarzuhrwerke dieser Modelle stammen vom japanischen Hersteller Miyota und sind unter anderem in den Ausführungen M6P73 oder M6P25 in den verschiedenen Modellen integriert.

Trendig und immer am Nabel der Zeit – die Festina Trend Kollektion für Herren

Der Name sagt es bereits: In der Trend Kollektion von Festina findet man stylishe und trendige Uhren, die mit modernen Farben und innovativen Materialien zu überzeugen wissen. Die Modelle Festina Ceramic stellen hierbei eine absolute Besonderheit dar.

Diese modernen Armbanduhren gibt es sowohl für Herren als auch für Damen und besitzen eine Lünette aus Keramik. Keramik ist ein äußerst hochwertiges und widerstandsfähiges Material, welches höchster Beanspruchung standhält. Und so erklärt es sich auch, aus welchem Grund das Armband aus einer Edelstahl und Keramik Kombination gefertigt wird.

Der Funktionsumfang der Uhren der Trend Kollektion ist dabei je nach Modell sehr unterschiedlich. Die schlichteren Modelle besitzen eine integrierte Datumsanzeige, während die Chronographen die gewöhnlichen Komplikationen vorweisen.

|

Festina Uhren: Philosophie und Besonderheiten

Miguel Rodriguez, der heutige Vater der Festina-Familie, hat ein Credo: Gib einer breiten Kundschaft die Möglichkeit, Uhren zu erwerben, die vorher auf Grund ihres Preises einer Minderheit vorbehalten waren. Und dann sorge noch für einen sehr guten Kundendienst.

Damit lag er immer richtig, denn heute ist Festina weltweit in 90 Ländern präsent und gehört zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen der Uhrenbranche.

Zur Dachmarke gehören übrigens auch die Schmuck- und Uhrenhersteller Candino, Calypso, Jaguar und Lotus. Wobei letztere nur zufällige Namensverwandtschaften zu englischen Sportwagen haben. Beides sind eigenständige alte Marken.

Alles, nur nicht unauffällig

Die entscheidende Persönlichkeit der Festina Produkte ist die perfekte Antwort auf die Bedürfnisse junger und junggebliebener Menschen, die sich von der Masse abheben wollen, die gutes Aussehen und Design lieben und wissen, was es neues auf dem Markt gibt – sowohl in Bezug auf Stil als auch auf Funktionalität.

Die Wahl einer Festina Uhr ist nicht „nur“ die Wahl einer Uhr: Es ist eine Uhr mit einer erkennbaren Identität, welche durch ihre innovative Technologie, hochqualitativen Materialien und modernes Design geprägt wird. Perfekt für das Stadtleben, egal ob Tag oder Nacht.

Logo_header_final

Nicht das passende Modell gefunden?

Schaue dir hier weitere Festina Uhrenmodelle an*

* = Affiliate-Link

Festina Damenuhren – Armbanduhren mit dem gewissen Etwas

Die Armbanduhren für Damen von Festina sind ebenfalls in die Kollektionen Trend, Klassik und Sport unterteilt. Wie die Herrenmodelle werden auch die Damenuhren von Festina je nach Kollektion in verschiedene Modellreihen abermals gegliedert.

Generell gilt für die Damenmodelle, dass diese insgesamt von den Proportionen kleiner sind und feminine Farbgebungen vorweisen, wie zum Beispiel ein rosé-goldenes Zifferblatt.

Als Uhrwerke werden verschiedene Quarzwerke des japanischen Herstellers Miyota verbaut, die als äußerst präzise gelten.

Festina Trend Kollektion für Damen

In der Trend Kollektion der Festina Damenuhren findet man schöne feminine Uhrenmodelle. Diese werden teilweise mit einem rosé-goldenen Zifferblatt angeboten, welches definitiv im Trend ist.

Auch für Damen bietet Festina in dieser Kollektion Chronographen an, die die übliche Stoppfunktion, eine Datumsanzeige und eine 24-Stunden-Anzeige vorweisen.

Die Quarzuhren erreichen außerdem durch das solide Edelstahlgehäuse und das hochwertige Mineralglas eine Wasserdichtigkeit von 10 Bar.

Festina Damenuhren: Sport Kollektion

Die sportlichen Damenmodelle unterscheiden sich durch die Farbgebung des Zifferblatts, welches in Schwarz, Blau, Silber oder Weiß beschichtet und von Mineralglas geschützt wird.

Die klassischen Edelstahluhren mit Sicherheitsverschluss weisen auch eine Wasserdichtigkeit von 10 Bar auf, besitzen ein solides Miyota Quarzuhrwerk und schmücken mit einem Gehäusedurchmesser von 30 mm dezent das feminine Handgelenk.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Damenuhren von Festina – Klassik Kollektion

Die klassichen Damenuhren von Festina überzeugen durch ein puristisches, aber elegantes Design. Sowohl klassische Lederarmbanduhren als auch Edelstahlvertreter sind für die Dame in dieser Kollektion zu finden.

Die alltagstauglichen Uhren sind robuste Zeitmesser, die mit einem Preis von unter € 100,- äußerst günstig sind. Abstriche bei der Qualität muss man kaum machen – auch hier verrichtet ein Quarzuhrwerk seine Dienste.

Das Lederarmband sollte allerdings getauscht werden, wenn es erste Anzeichen von Materialermüdung (z.B. Risse) zeigt.

Festina und Schalke 04 – eine starke Partnerschaft

Wie authentisch diese Marke den Zeitgeist lebt, wird durch seine besondere Nähe zum Leistungssport deutlich. Mit seinem Profi-Radsportteam feierte Festina auf internationaler Ebene große Erfolge.

Derzeit ist die Marke immerhin noch als offizieller Zeitnehmer der legendären Tour de France eng verbunden. Der jedes Jahr neu aufgelegte Tourchronograph gerät bereits zum Sammlerstück und „Muss“ für jeden Liebhaber des Rennradsports.

Diese Möglichkeit, ihre Verbundenheit zu ihrer königsblauen Knappentruppe auszudrücken, bekamen jetzt auch die Fans vom FC Schalke 04. Und zwar kürzlich zum 111. Vereinsgeburtstag lieferte Festina, nunmehr Uhrenpartner des Vereins, genau 1904 Stück der Edition „Mythos“.

Fazit zu den Festina Uhren

Festina bietet harmonische Formen und Eleganz als Hauptattribute. Extravagante Teillösungen (wie Wochentagsanzeige per Zeiger statt Ring) heben sich ab von klassischen Lösungen. Die Funktionsvielfalt auch bei Uhren, die nicht als Chronographen ausgelegt sind, ist beeindruckend. Mit Modellen von diesem Hersteller bekommt man Uhren in guter Qualität zu fairen Preisen.

Dies liegt nicht zuletzt an den integrierten Uhrwerken. Der japanische Hersteller Miyota gilt als zuverlässiger Partner und Garant für gute Qualität. Die Uhrwerke haben sich ihren Namen gemacht und sind heutzutage in den verschiedensten Modellen von Uhrenmanufakturen im unteren Preissegment vertreten. Durch die Massenproduktion der Uhrwerke ist es möglich, günstigere Preise zu erzielen, was wiederum dem Endverbraucher zugute kommt.

Selbstverständlich sollte man beim Kauf einer Festina nicht den gleichen Anspruch wie beim Kauf einer Breitling, Tissot oder Omega Uhr haben. Die Unterschiede liegen hier vor allem in der Präzision des Uhrwerks und in der Verarbeitung. Festina Uhren erreichen so zum Beispiel eine niedrigere Wasserdichtigkeitsklassifizierung als Modelle der „echten“ Luxusmarken, können aber im täglichen Leben auch beim Duschen und Händewaschen getragen werden.

Dennoch oder vor allem deswegen zeigen Festina Damen- und Herrenuhren, dass es möglich ist, ein Qualitätsprodukt zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu fertigen.

festina herrenuhren

Unsere Testberichte

tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

...
Mehr erfahren
seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

...
Mehr erfahren

MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

...
Mehr erfahren
epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

...
Mehr erfahren
avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

...
Mehr erfahren

Top Story

Vorstellung der Undive Watches Dark Sea 500M Taucheruhr

...
Mehr erfahren
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, durchschnittlich: 4,42 von 5)
Loading...

Mehr Informationen zu Uhren?

Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.