Logo_header_final

Seiko 5 Sports – Tradition neu definiert

Ein präzises Uhrwerk in Kombination mit einem ansprechenden Design ist für viele Automatik-Uhren-Hersteller ein völlig ausreichendes Attribut. Nicht so für das japanische Traditionsunternehmen Seiko. In den 60er Jahren entwickelte Seiko eine Automatikuhr für eine Generation, die sich um Traditionen und Statussymbole wenig scherte. Die neue Seiko 5 Sports sollte vor allen Dingen eins: jeder Lebenssituation standhalten. Bildnachweis: Daniel Zimmermann / Lizenz: CC2.0

Das Jahr 1963 gilt als Geburtsjahr der Seiko 5 Sportsmatic.

Eine Uhr, die nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern einen zuverlässigen und robusten Begleiter darstellt, dabei eine schlichte Eleganz ausstrahlt, stellte die Entwickler vor eine große Herausforderung. Es waren schließlich fünf Merkmale, die maßgebend für die Seiko 5 Sports wurden:

  • Sie besitzt ein Automatik-Uhrwerk
  • Sie ist absolut stoßfest
  • Sie ist wasserdicht
  • Sowohl das Gehäuse als auch das Uhrenarmband sind strapazierfähig
  • Tages- und Datumsanzeige befinden sich übersichtlich in einem Fenster

Diese fünf Kriterien sind bis heute charakteristisch und gaben der neuen Seiko ihren schnörkellosen Namen Seiko 5. Den Beinamen „Sportsmatic“ erhielt sie aufgrund ihrer Belastbarkeit. Auch in unterschiedlichen sportlichen Disziplinen sollte die Seiko 5 ein zuverlässiges Accessoire werden.

Das Seiko 5 Sports Automatik-Uhrwerk

seiko 5 sports

Bildnachweis: Daniel Zimmermann / Lizenz: CC2.0

Das Herz der Seiko 5 Sports ist ein hochwertiges und absolut ganggenaues Automatikuhrwerk, für das der japanische Hersteller bereits einige Innovationspreise gewinnen konnte. Qualität in Verbindung mit einem Preis, der sich erstaunlicherweise im unteren Segment bewegt, ist das Besondere an den Seiko Automatikmodellen.

Der automatische Aufzug der Seiko 5 Sports erfolgt über die Aufzugskrone. Dank des hocheffizienten Magic Levers, der von Seiko erfunden wurde, muss eine Seiko 5 Armbanduhr wesentlich seltener aufgezogen werden als andere Armbanduhren. Frühere Seiko 5 Modelle wiesen daher auf der 4-Uhr-Position eine sehr kleine Krone vor. Mittlerweile ist der Hersteller aber wieder dazu übergegangen, die Krone regulär bei der 3-Uhr-Markierung zu positionieren.

In der Seiko 5 Sports Reihe werden die Automatikuhrwerke der Kaliber 4R36 (mehr als 41 Stunden Gangreserve und 24 Lagersteine) und 7S36 (bis zu 40 Stunden Gangreserve und 23 Lagersteine) verbaut. Diese gelten als grundsolide und zuverlässige Uhrwerke, die sich durch Zuverlässigkeit und Ganggenauigkeit auszeichnen.

Hinzu kommt noch, dass die Automatikuhrwerke äußerst pflegeleicht sind und keine sonderliche Wartung benötigen. Allerdings sollte ein Uhrenbeweger genutzt werden, sobald die Seiko 5 Sports Automatikuhr für eine längere Zeit abgelegt wird.

Die besondere Stoßfestigkeit

Eine Uhr, die alles mitmacht, muss gegen Stöße und Erschütterungen optimal gewappnet sein. Um dies zu gewährleisten, werden bei der Herstellung der Seiko 5 Sports ausschließlich hochwertige und robuste Materialien verwendet. So wird auch heute noch die Hauptfeder aus der Legierung Diaflex hergestellt, die als nahezu unzerbrechlich gilt. Das so genannte Diashock-System schützt das Uhrwerk zusätzlich vor Stößen.

Um der Seiko 5 Sports Kratzfestigkeit zu verleihen, ist die Lünette aus Edelstahl gefertigt und das sensible Zifferblatt wird durch besonders kratzfestes Hardlexglas geschützt. Hardlexglas ist flexibler als Saphirglas und daher stoßfester im direkten Vergleich. Darüber hinaus ist Hardlexglas kratzfester als Mineralglas. Allerdings ist die Kratzfestigkeit geringer als bei Saphirglas. Außerdem ist das Uhrenglas aus Hardlex besonders rein und gewährt damit einen klaren Blick aufs Zifferblatt.

Ferner wird dieses Glas auch auf der Gehäuserückseite für den Glasboden genutzt. Dieser ist solide verschraubt und ermöglicht einen Blick in das filigrane Automatikuhrwerk der Seiko 5 Sports – ein optisches Highlight! Das Armband ist massiv und entweder aus gebürstetem und poliertem Edelstahl oder bei neueren Modellen auch aus robustem Textil.

Wasserdicht bis in die Tiefen

Die Seiko 5 Sportsmatic aus dem Jahre 1963 war bereits bis zu 3 bar wasserdicht. Bei ihrer Generalüberholung im Jahr 1968 wurde die Wasserbeständigkeit auf 7 bar erhöht.

Heute gewährleistet die Seiko 5 Sports eine Wasserdichtigkeit von bis zu 10 bar. Dies bedeutet, dass die modernen Armbanduhren dem Druck einer angenommenen Wassersäule von 100 Metern standhalten können. Damit ist die Uhr eine ideale Begleitung auch beim Schwimmen.

Aber nicht nur im Wasser drohen Schäden. Damit das Uhrenarmband auch gegen Schweiß geschützt ist, werden bei der Seiko 5 Edelstahl- oder Textilarmbänder verwendet.

Einfache Lesbarkeit durch Datums- und Tagesanzeige in einem Fenster

Beim Sport ist es meist nicht möglich, umständlich an der Uhr zu hantieren. Daher legte Seiko bei der Entwicklung der Sportsmatic Wert darauf, dass Datum und Tag in nur einem Fenster dargestellt und damit mit nur einem Blick abgelesen werden können. Was heute als Standard gilt, galt in den 60er Jahren als Innovation und trug im Wesentlichen dazu bei, die Marke Seiko zu definieren.

Seiko 5 Sports SNZG13K1 Herren-Armbanduhr

Die Seiko 5 Sports SNZG13K1 Herren-Armbanduhr ist eine elegante Edelstahl-Automatikuhr, die einen gewissen Retro-Charme verströmt. Dies ist charakteristisch für das generell zeitlose Design der Seiko 5 Sports Serie.

Dieser Automatikuhr sieht man ihre Sportlichkeit nicht an. Sowohl das Armband mit Sicherheitsfaltschließe als auch das Uhrengehäuse bestehen aus mattiertem Edelstahl. An der Sicherheitsfaltschließe befindet sich dezent die Logoprägung.

Das Uhrengehäuse besteht aus Edelstahl und besitzt auf der Rückseite einen verschraubten Glasboden, der aus Hardlexglas besteht und Einblick in das Uhrwerk gewährt. 23 Edelsteine zeichnen das Automatikwerk Seiko 7S36 aus. Wie es sich für eine Uhr der Seiko 5 Sports Serie gehört, werden Datum und Wochentag in einem Fenster auf dem Zifferblatt angezeigt. Das Zifferblatt ist elegant schwarz mit weißen Ziffern und wird durch das Uhrenglas aus Hardlex geschützt. Optimales Ablesen der Uhrzeit ermöglichen die LumiBrite Leuchtzeiger und die entsprechenden Leuchtmarkierungen. Der zentrale Sekundenzeiger ist durch seine rote Spitze ebenfalls gut zu sehen.

Die Seiko 5 Sports SNZG13K1 Herren-Armbanduhr ist geprüft wasserdicht bis zu einem Druck von 10 bar. Der Durchmesser des Uhrengehäuses beträgt 41 mm bei einer Höhe von 12 mm.

  • Seiko Herren-Armbanduhr XL Seiko 5 Sports Analog Automatik Edelstahl SNZG13K1
    edelstahlarmbandAutomatikuhrwerk

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Seiko 5 Sports SNZG15K1 Herren-Armbanduhr

Schlicht wirkt dieses Modell der Seiko 5 Sports Serie und birgt doch alle technischen Raffinessen, für die die Seiko 5 legendär wurden. Damit ist sie gleichzeitig ein beliebter Begleiter bei allen sportlichen Aktivitäten. Diese Seiko 5 Sports besitzt ein schlichtes schwarzes Textilarmband, das äußerst robust verarbeitet ist. Die Armbandbreite beträgt 22 mm. Das Verschließen erfolgt über die praktische Dornschließe. Uhrengehäuse und Lünette bestehen aus Edelstahl. Der Glasboden auf der Gehäuserückseite ist verschraubt und besteht ebenso wie das schützende Uhrenglas auf der Vorderseite aus Hardlexglas.

Das Zifferblatt ist wie auch das Textilarmband in schlichtem Schwarz gehalten und damit zeitlos. Leuchtziffern und -zeiger ermöglichen ein sehr komfortables Ablesen der Zeit. Das Seiko-Logo wurde dezent unterhalb der Ziffer 12 angebracht. Die Lünette mit 24-Stunden-Anzeige besteht aus hochwertigem Edelstahl. Mit 82 Gramm ist diese Automatikuhr ein echtes Leichtgewicht. Der Durchmesser des Gehäuses beträgt 42 mm bei einer Höhe von 12 mm. Die Seiko 5 Sports SNZG15K1 Herren-Armbanduhr gewährt eine Wasserbeständigkeit bis zu einem Druck von 10 bar und eignet sich damit auch fürs Schwimmen.

Als Herzstück wird bei diesem Modell das Seiko Kaliber 7S36 Automatikuhrwerk mit 23 Steinen und 40 Stunden Gangreserve verbaut.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Seiko 5 Sports SNZH53K1 Herren-Armbanduhr

So elegant kann Sportlichkeit aussehen. Die Seiko 5 Sports SNZH53K1 Herren-Armbanduhr verdankt ihr nobles Aussehen der Kombination aus Edelstahl und einem tiefblauen Zifferblatt. Dabei überzeugen alle fünf Qualitätsmerkmale, die man von der Seiko 5 Sports Serie gewohnt ist.

Das Edelstahlarmband ist 22 cm breit und besitzt eine Sicherheitsfaltschließe mit Logoprägung. Ebenso bestehen das Uhrengehäuse und die Lünette aus hochwertig verarbeitetem Edelstahl. Das Zifferblatt sichernde Uhrenglas besteht ebenso wie der verschraubte Glasboden aus kratzfestem Hardlex-Kristallglas. Der Durchmesser des Uhrengehäuses beträgt 42 mm bei einer stattlich-massiven Höhe von 14 mm. Herzstück der Seiko 5 Sports SNZH53K1 Herren-Armbanduhr ist ein Automatikuhrwerk des Kalibers 7S36 mit 23 Edelsteinen, welches als äußerst robust und pflegeleicht gilt.

Das tiefblaue Ziffernblatt wirkt besonders edel durch die einseitig drehbare Edelstahl-Lünette mit Anzeige von Tag und Datum. Beste Lesbarkeit gewähren die Leuchtzeiger. Das Gewicht der Uhr beträgt solide 163 Gramm. Von der nobel wirkenden Edelstahlausstattung dieser hochwertigen Automatikuhr darf man sich nicht täuschen lassen: Sie bietet eine Wasserdichtigkeit bis zu einem Druck von 10 bar.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Seiko 5 Sports Herren-Armbanduhr SRP517K1

Zeitlose Eleganz trifft Sportlichkeit und Widerstandsfähigkeit. Dies ist das grundlegende Charakteristikum der Seiko 5 Sports Serie, das sich auch in diesem äußerst eleganten Modell widerspiegelt.

Die Seiko 5 Sports Herren-Armbanduhr SRP517K1 besteht zum größten Teil aus hochwertigem Edelstahl. Das Edelstahlarmband in Standardlänge besitzt dabei eine solide Breite von 22 mm. Das Verschließen erfolgt über eine Faltschließe mit eingelassenem Druckverschluss. Das Uhrengehäuse und die einseitig drehbare Lünette bestehen aus hochwertigem Edelstahl. Sowohl das Uhrenglas, welches das Zifferblatt schützt, als auch der Glasboden auf der Rückseite des Gehäuses werden aus Hardlexglas gefertigt. Dieses hält unschöne Kratzer fern und sorgt für eine hohe Stoßfestigkeit. Der Durchmesser des Uhrengehäuses ist 42 mm, die Höhe beträgt 12 mm. Besonders elegant wirkt das silberne Ziffernblatt mit den dunklen Ziffern und den Leuchtzeigern, die auch unter schlechteren Lichtverhältnissen ein sicheres Ablesen der Zeit ermöglichen.

Im Inneren der Automatikuhr verrichtet das Seiko Uhrwerk Kaliber 4R36 seine zuverlässigen Dienste und sorgt mit 24 Lagersteinen für eine Gangreserve von mehr als 41 Stunden. Mit einem Gewicht von 163 g ist dieses Seiko 5 Sports Modell solide und robust, ohne sich allzu massiv anzufühlen. Wie alle Automatik-Uhren der Seiko 5 Sports Serie ist die Seiko 5 Sports Herren-Armbanduhr SRP517K1 bis zu einem Druck von 10 bar wasserdicht.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Die Seiko 5 Sports Serie – Qualität, auf die Verlass ist

Qualität muss nicht immer ihren Preis haben. Die Seiko 5 Sports Serie beinhaltet Automatikuhren, die sich preislich im unteren Segment der Luxusuhren bewegen, aber aufgrund ihrer fünf Qualitätsmerkmale überzeugen. Die ursprüngliche Intention des japanischen Herstellers, Automatikuhren für Menschen anzubieten, die nicht unbedingt ein Vermögen ausgeben wollen und auf Statussymbole verzichten können ist bis heute bewahrt geblieben.

Auf diese Tradition verweist nicht zuletzt das zeitlose Design aller Seiko 5 Sports Automatik-Modelle. Sie folgen keinem Trend. Was oft als Retro-Schick belächelt wird, findet in jeder Generation seine Anhänger. Gerade deshalb ist die Seiko 5 Sports Kollektion nach wie vor beliebt und gilt als legendär.

Neben den fünf Kriterien, die alle Uhren dieser Serien vereinen, sind heute eine Vielzahl von Seiko 5 Sports Damen- und Herrenuhren auf dem Markt, die ganz unterschiedliche Farbgestaltungen aufweisen. Auch die Verwendung der Materialien hat sich im Laufe der Zeit verändert und wurde um eine große Auswahl erweitert. Nach wie vor legt Seiko den Fokus auf hohe Qualität im Fertigungsprozess und auf hochwertige Materialien.

Bildnachweis: Daniel Zimmermann / Lizenz: CC2.0

Weiterführende Links und Angaben zur Kollektion

Unsere Testberichte

tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

...
Mehr erfahren
seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

...
Mehr erfahren

MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

...
Mehr erfahren
epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

...
Mehr erfahren
avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

...
Mehr erfahren

Top Story

Vorstellung der Undive Watches Dark Sea 500M Taucheruhr

...
Mehr erfahren
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Stimmen, durchschnittlich: 3,85 von 5)
Loading...

Mehr Informationen zu Uhren?

Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.