MENÜ | Luxusuhren-Test.de

Logo_header_final

Swiss Military Hanowa Arrow – sportlich und doch klassisch

Auffallend, präzise und widerstandsfähig, so präsentieren sich seit 1990 die Uhren von Swiss Military Hanowa. Mit den Arrow-Modellen aus der Avio-Linie gelingt es den Schweizern erneut, den Balance-Akt zwischen sportivem Auftreten und klassischer Eleganz zu vollziehen. Natürlich sind die Äußerlichkeiten nur eine Seite der Uhr. Auf der anderen sind die inneren Werte und die können sich bei der Swiss Military Hanowa Arrow mehr als sehen lassen. Bildnachweis: KCXD / Lizenz: CC2.0

Seit nun mehr als 25 Jahren steht Swiss Military Hanowa für Ausdauer, Präzision und einen Hauch Extravaganz. Der Charme des Swiss Design findet sich in jedem Modell der starken Arrow-Kollektion.

Alle Uhren der Swiss Military Hanowa Arrow Kollektion zeichnen sich durch eine große analoge Anzeige, die durch drei Totalisatoren ergänzt wird, aus.

Dank ihres Gehäusedurchmessers von 46 bzw. 43 Millimetern sind sie selbst an kräftigen Männerhandgelenken immer ein Blickfang.

Der wird noch verstärkt durch die auffällig gezackte Lünette und natürlich die Krone. Sie ist zum besseren Schutz gegen mechanische Einwirkungen seitlich eingefasst. An solchen Kleinigkeiten wird sofort deutlich, dass die Schweizer einfach wissen, worauf es bei einer robusten Uhr ankommt.

Für Extreme ausgelegt

Die Swiss Military Hanowa Uhren sind für anspruchsvolle und sportliche Situationen konzipiert. Deshalb sind die Arrow-Modelle auch alle wasserdicht. Bis 10 ATM sind sie ausgelegt. Das bedeutet, beim nächsten Ausflug zum See, bleibt sie auch beim Schwimmen am Arm.

Im Inneren der Arrow Chronographen arbeitet ein Quarz-Uhrwerk. Natürlich ist dies Schweizer Präzisionsarbeit und steht damit für eine extrem hohe Ganggenauigkeit. Generell sind alle Military Hanowa Arrow Modelle mit Stoppuhr, Datumsanzeige und Kompassskala ausgestattet.

Und noch ein Wort zum Gewicht. Hier kommen die Arrow-Modelle auf 100 und rund 150 Gramm, je nach Ausführung des Armbandes. Die gibt es im exklusiven Leder oder hochwertigem Edelstahl.

Robuste Materialien und Funkstionsvielfalt. Swiss Military Hanowa Arrow Uhren.
Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm

Swiss Military Hanowa Arrow 6-4224.04.003

In der Swiss Military Hanowa Arrow Kollektion ist die 6-4224.04.003 wohl am auffälligsten. Dafür sorgt allein schon das in Blau gehaltene Zifferblatt in Kombination mit dem gleichfarbigen Lederarmband. Selbst an den Einfassungen für die Funktionsknöpfe links und rechts der Krone findet sich die Farbe wieder.

Das 46 Millimeter messende Gehäuse glänzt hingegen im hellen Edelstahl, der innere Lünettenring ist in Schwarz gehalten. Für zusätzliche Farbtupfer sorgen die helle Beschriftung und natürlich die analogen Zeiger. So baut sich ein sportlicher Kontrast auf, welcher der 6-4224.04.003 eine jugendliche Extravaganz verleiht. Sehr deutlich richtet sich damit dieses Modell an eine sportiv-dynamische Zielgruppe, die auch vor Statements jenseits des Mainstreams nicht zurückschreckt.

Außerdem ist sie mit ihrem Gewicht von 100 Gramm nicht zu schwer, um beim Laufen, Radfahren und anderem Sport am Arm bleiben zu können. Die Höhe dieses Modells liegt bei 12 mm und das Armband misst in der Breite 22 mm.

  • - 31%Swiss Military Hanowa Herren-Armbanduhr XL ARROW Chrono Analog Quarz Leder 06-4224.04.003
    lederarmbandQuarzuhrwerk

Sportiver Kontrast in starkem Blau. Arrow 4224.04.003.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Swiss Military Hanowa Arrow 6-4224.13.007

46 mm Gehäusedurchmesser bei einer Höhe von 12 mm sind zwei Merkmale der 6-4224.13.007. Doch wirklich interessant wird sie durch ihr IP veredeltes Gehäuse. Dabei bringt man im Vakuum mittels Plasma eine zweite Metallschicht auf ein anderes Metall auf. So erhält das Gehäuse einen weiteren Schutz. Umwelteinflüsse wie Salzwasser oder Schweiß können kaum noch Spuren hinterlassen. Allein dieses Merkmal weist schon auf die anvisierte Zielgruppe hin: Sportler und Outdoorfreunde, die auch in extremen Situationen einen zuverlässigen Zeitmesser schätzen.

Dafür spricht außerdem das komplett in Schwarz gehaltene Design. Nur die Aufdrucke auf Lünette und Zifferblatt sind in Weiß und Grau gehalten, genau wie der breite Minuten- und der Stundenzeiger. Ein auffällig moderner und herausfordernder Look, den die Swiss Military Hanowa Arrow 6-4224.13.007 dadurch erhält. Auch sie kommt auf 100 Gramm Gewicht und bleibt damit leicht genug für das Tragen bei Sport und anderen Aktivitäten. Das schwarze Lederarmband misst 22 mm in der Breite.

Für Outdoorfans und Extremsportler. Arrow 4224.13.007.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Swiss Military Hanowa Arrow 6-4224.04.030

Legte die 6-4224.13.007 eindeutig den Schwerpunkt auf Sport und extreme Beanspruchung sieht es bei der 100 Gramm schweren Swiss Military Hanowa Arrow 6-4224.04.030 optisch ganz anders aus. Das helle, gebürstete Ziffernblatt strahlt elegant aus dem leicht dunkleren 46 mm großem Edelstahlgehäuse. Die extragroßen Viertel-Stunden-Zahlen 3, 6 und 9 setzen sich farblich nur leicht vom Blatt ab, während die übrigen Eintragungen im klassischen Schwarz gehalten sind. In Kombination mit dem 22 mm breiten braunen Lederarmband erinnert die 6-4224.04.030 unweigerlich an die klassischen Fliegeruhren der 1930 und 1940er Jahre.

Dabei nimmt sie aber durchaus den modernen Look aktueller Uhren auf, wie die Krone, die Funktionsknöpfe und die gezackte Lünette zeigen. Und auch die Funktionsvielfalt spricht für einen Chronografen unserer Tage. Wie die anderen Uhren der Kollektion verfügt sie über Stoppuhr, Datumsanzeige und ist natürlich wasserdicht. Mit der 6-4224.04.030 gelingt es Swiss Military Hanowa auffallend, Moderne und Klassik zu verbinden.

Von Fliegeruhren inspiriert. Arrow 4224.04.030.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Swiss Military Hanowa Arrow 6-5250.04.007

Diese Swiss Military Hanowa Arrow durchbricht den Zirkel der XL-Gehäuse. Die 6-5250.04.007 misst nämlich nur 43 mm im Durchmesser und gehört damit in die Klasse der L-Gehäuse. Doch wo die eine Seite abnimmt, nimmt die andere Seite zu, deshalb erreicht diese Arrow eine Höhe von 13 mm. Und auch beim Gewicht legt sie ordentlich zu. Zirka 150 Gramm bringt sie auf die Waage, was ohne Zweifel einem Umstand zu zuschreiben ist: dem Armband.

Während die anderen Modelle auf Leder setzen, kommt hier hochwertiger Edelstahl zum Einsatz. Die Schließe ist eine Faltschließe mit eingelassenem Druckverschluss, ein sehr bewährtes und zuverlässiges System. Doch nicht nur beim Armband setzt die 6-5250.04.007 andere Akzente. Ihr schwarzes Ziffernblatt kontrastiert stark mit dem hellen Edelstahlgehäuse und verleiht der Uhr einen kraftvollen Auftritt.

Hier steht weniger der sportive Charakter im Vordergrund, als Widerstandsfähigkeit und Präzision. Werte, die für Uhren und sicher auch deren Träger von Bedeutung sind.

Robuster geht es kaum. Arrow 06-5250.04.007.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Ein robustes Gehäuse macht noch lange keine robuste Uhr

Durch das bereits erwähnte Edelstahlgehäuse, was bei einigen Modellen sogar mit IP-Veredelung aufwartet, gelingt es den Schweizern den Arrow-Chronographen Robustheit mit in die Wiege zu legen. Aber ein robustes Gehäuse macht noch lange keine robuste Uhr. Deshalb setzt Swiss Military Hanowa Arrow bei allen Uhren dieser Kollektion auf Saphirglas als Uhrenglas, denn es gehört zu den härtesten Materialien überhaupt. Nur ein Diamant kann es durchdringen. Kratzer auf der Oberfläche sind damit praktisch ausgeschlossen.

Und auch bei den Armbändern geht Swiss Military Hanowa Arrow keine Kompromisse ein. Die Lederarmbänder sind hochwertig verarbeitet und punkten mit langer Lebensdauer. Die Edelstahlarmbänder sind quasi unzerstörbar und geben der Arrow einen besonders festen Halt.

Swiss Military Hanowa Arrow – Schweizer Werte am Handgelenk

Swiss Military dieser Zusatz im Namen von Hanowa steht für Widerstandsfähig, Ausdauer und hohe Präzision, alles Werte der Schweizer Armee. Der Swiss Military Hanowa Arrow Kollektion gelingt es, sie in einer Uhr zusammenzubringen. Das zeigen nicht nur die robuste Ausführung und die verwendeten Materialien, sondern auch die Funktionsvielfalt und die hohe Ganggenauigkeit. Außerdem wartet das Design bei jedem Modell der Kollektion mit anderen Schwerpunkten auf.

So sprechen die Modelle nicht nur Extremsportler, Outdoorfans oder Geschäftsmänner an, auch Lebenskünstler haben mit den Uhren der Arrow-Kollektion alles am Handgelenk, was es braucht: Zuverlässigkeit, Charme und eine gewisse Portion Extravaganz.

Logo_header_final

Mehr von Swiss Military Hanowa entdecken?

Hier die Hanowa Flagship anschauen!

Bildnachweis: Steve Snodgrass / Lizenz: CC2.0

Weiterführende Links und Angaben zur Kollektion

Unsere Testberichte

tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

...
Mehr erfahren
seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

...
Mehr erfahren

MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

...
Mehr erfahren
epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

...
Mehr erfahren
avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

...
Mehr erfahren

Top Story

Vorstellung der Undive Watches Dark Sea 500M Taucheruhr

...
Mehr erfahren
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Mehr Informationen zu Uhren?

Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.

jQuery simpleClock