MENÜ | Luxusuhren-Test.de

Logo_header_final

Swiss Military Hanowa Flagship – Zeitloses Uhrendesign

Mit der Swiss Military Hanowa Flagship Kollektion ist eine Serie von Uhren gegeben, die unentwegte Alltagstauglichkeit mit Eleganz vereint. Klassisch einfach, einfach klassisch: die Uhren, die unter dem Label Hanowa Flagship vereint sind, bestechen vor allem mit ihrer durch und durch unverspielten und klassischen Optik. Bildnachweis: Steve Snodgrass / Lizenz: CC2.0

Wo andere Uhren mit viel Funktionalität und entsprechend ausgestatteten Gehäusen und Zifferblättern einen Hingucker bieten, begeistern die Flagship Modelle mit stilvoller Einfachheit.

Spricht man von Schweizer Uhren, so meint man in der Regel auch absolut hochwertige Stücke, die Präzision und Robustheit miteinander vereinen. Das ist bei dieser Kollektion in jedem Fall gerechtfertigt.

Das Edelstahl, das in den Gehäusen und Armbändern verarbeitet ist, bietet bei allen Uhren die Beständigkeit und Resistenz, die bei Uhren dieser Preislage zu erwarten ist.

Das synthetische Saphirglas, welches das Attribut kratzfest in jedem Fall verdient, kommt hier unterstützend hinzu. Nicht zuletzt ist bei allen Modellen der Reihe auch eine Wasserdichte von 10 bar gegeben, sodass die Alltagstauglichkeit komplettiert wird.

So, wie es das Stichwort „Military“ vermuten lässt, strahlt die Hanowa Flagship Kollektion also eine gewisse einheitliche Disziplin aus.

Dies bewahrheitet sich auch im Hinblick auf Gewicht und Größe. Während das erste Modell für Männer zwar noch relativ leicht ist, weist es dennoch bereits die gleichen Ausmaße auf wie die beiden übrigen Herrenmodelle, die allerdings schwerer sind.

Dem gegenüber stehen die Uhren für Damen. Diese sind durchweg mit 86 Gramm sehr leicht und weisen mit 32 Millimeter Durchmesser und 9 Millimeter Höhe auch alle die passende Größe für frauliche Handgelenke auf.

Swiss Military Hanowa Flagship: Die Eleganz steckt im Detail

Bei aller Robustheit bergen die Uhren jedoch jede für sich Details, die die stilvolle Eleganz der Serie überhaupt erst ausmachen. So blickt man beim Prüfen der Zeit stets auf ein guillochiertes, das heißt leicht strukturiertes, Zifferblatt.

Dieses ziert bei jedem Modell der Schriftzug „Swiss Military Hanowa“, welcher von einem rot-weißen Schweizer Kreuz gekrönt wird. Damit ist nicht nur ein effektvoller Farbakzent gesetzt, sondern auch auf dezente Weise die Präzision und Hochwertigkeit der Uhren selbst zur Schau gestellt.

Hinzu kommt auch die bicolore Optik bei den Edelstahlarmbändern, die man bei fast allen Modellen erst bei genauerer Betrachtung wahrnimmt.

Eine Kollektion ideal für Paare

Was die Serie außerdem besonders macht, ist die Ausarbeitung der passenden Modelle für Männer und Frauen. Trotz der relativ einheitlichen Optik, sind dennoch auch Modelle explizit für Damen ausgelegt, welche auch unter dem Label „Swiss Military Hanowa Flagship Lady“ laufen. Dementsprechend kann man hier durchaus auch von einer exklusiven Damenkollektion sprechen.

Schweizer Chronograph mit Edelstahlgehäuse: Swiss Military Hanowa Flagship 6-5161.2.04.007.
Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Zu erwähnen ist dabei auch, dass sich mit zwei Uhren mit den jeweils passenden Farben verschiedene Partnerkonstellationen ergeben. Diese sind dann auch auf den ersten Blick erkennbar, wobei durch die Größe und Farbgebung insgesamt ein Kontrast zwischen Dominant (Herrenmodelle) und Dezent (Damenmodelle) entsteht.

Außen einfach, innen präzise

Was auf dem Zifferblatt durch das Schweizer Emblem versprochen wird, wird durch die Werke im Inneren gehalten. Bei der Swiss Military Hanowa Flagship Kollektion vertraut der Hersteller auf drei verschiedene hochwertige Kaliber. Die Damenmodelle sind hier so einheitlich wie auch bei der Gehäuseverarbeitung. In diesen arbeitet jeweils ein Quarz Swiss Made Ronda 585 Uhrwerk. Dieses verspricht eine Gangreserve von bis zu 38 Monaten und eine Ganggenauigkeit von gerade einmal -10 / +20 Sekunden im Monat.

Ebenso zuverlässig werden auch die Herrenuhren versorgt. In diesen tickt entweder ein Quarz Swiss Made Ronda 505 Werk (Modell ohne Stoppfunktion), das dieselben Werte wie das zuvor erwähnte Werk aufweist, oder aber ein Quarz ISA 8171/202 Kaliber (Modelle mit Stoppfunktion). Dieses bietet eine Gangreserve von bis zu 41 Monaten und eine Genauigkeit von -15 / +15 Sekunden pro Monat.

Die Swiss Military Hanowa Flagship Herrenmodelle

An dieser Stelle werden wir Ihnen zunächst drei Modelle aus der Swiss Military Hanowa Kollektion für Herren vorstellen. Weiter unten präsentieren wir die Damenmodelle.

Swiss Military Hanowa Flagship 6-5161.2.04.007

Dieses Modell aus der Herrenkollektion ist mit 145 Gramm das leichteste. Der Grund dafür ist ganz offensichtlich die nicht vorhandene Stoppfunktion. Somit ist diese Uhr auch die vielleicht eleganteste der Reihe für Männer.

Das dementsprechend sparsam ausgestattete Zifferblatt ist schwarz und leicht geriffelt. Einen Akzent setzt der erwähnte Schriftzug samt Schweizer Kreuz. Hinzu kommen markante Leuchtindizes sowie Leuchtzeiger und kleine Stundenzahlen auf den jeweiligen Positionen von 13 bis 24.

Umgeben wird das großflächige Zifferblatt von einer schwarzen Lünette aus Edelstahl mit Minutenskala, wobei ganz im Sinne der dezenten Optik nur die vollen Zahlen von 10 bis 50 dargestellt sind. Die Datumsanzeige auf der 3-Uhr-Position rundet das Modell als elegant-alltagstaugliche Uhr ab.

  • - 10%Swiss Military Hanowa Herren-Armbanduhr 06-5161.7.04.007
    edelstahlarmbandQuarzuhrwerk

Der Hanowa Flagship Chronograph ist elegant aber alltagstauglich (* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Swiss Military Hanowa Flagship Chrono 6-5183.7.04.001.07

Dies ist einer der beiden Chronographen der Herrenserie. Mit zirka 150 Gramm Gewicht entspricht dieses Modell auch noch einer recht leichten Armbanduhr für Herren und beinhaltet wie beide Chronographen das ISA 8171/202 Quarzuhrwerk. Dieses erlaubt eine Stoppfunktion, die über zwei recht unscheinbare Drücker ober- und unterhalb des Rädchens geregelt wird. So lassen sich bis zu 30 Minuten messen, welche auf dem oberen linken Totalisator angezeigt werden. Der obere rechte Totalisator fungiert als Sekundenzeiger der Tageszeit, während im Unteren das Datum angezeigt wird.

Trotz dieser drei Funktionsaugen wirkt das weiße, guillochierte (geriffelte) Zifferblatt noch immer sehr ausgespart. Dieses wird wie beim vorigen Modell von einer schwarzen Lünette eingerahmt. Eine technische Finesse bietet außerdem die Batterie-End-Anzeige des Uhrwerkes. Kommt dies zum Einsatz, so sorgt ein 4-Schritt-Motorimpuls dafür, dass der Sekundenzeiger alle 4 Sekunden vorrückt.

Der Hanowa Chronograph 06-5183.7.04.001.07 klassisch mit drei Totalisatoren(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Swiss Military Hanowa Flagship Chrono 6-5183.7.04.003

Der zweite Chronograph der Männerkollektion ist mit seinen zirka 150 Gramm Gewicht genau so schwer wie das vorgenannte Modell, fungiert allerdings aufgrund der auffälligen Farbgebung als absoluter Eye-catcher.

Da allerdings hier sowohl Zifferblatt als auch Lünette in dieser Farbe einheitlich gestaltet sind, bleibt der klassische Charakter der Serie insgesamt erhalten. In den Übrigen Details hinsichtlich Zifferblattgestaltung und Funktionen gleicht die Uhr dem vorigen Modell, sodass der markante Farbunterschied die Besonderheit ausmacht.

Unter dem Gesichtspunkt des „Military“-Aspektes der Serie in Verbindung mit dem Marineblau ist dieser einzige Unterschied aber für den jeweiligen Träger sicherlich ausschlaggebend.

Komposition aus Edelstahl und Marineblau – die Anowa 06-5183.04.003 (* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Die Swiss Military Hanowa Flagship Armbanduhren für Damen

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen drei Swiss Military Hanowa Flagship Damenuhren.

Swiss Military Hanowa Flagship Lady 6-7161.2.12.001

Bei diesem ersten Modell der Swiss Military Hanowa Flagship Lady Line fallen zuallererst die markanten Goldakzente auf. Das Rädchen, die Ränder der Lünette und zwei Linien entlang des Armbandes bilden mit dem Rest des Edelstahlgehäuses beziehungsweise -armbandes einen edlen Gold-Silber-Kontrast.

Gerade beim Armband wird so die bicolore Farbgebung deutlich, die bei den übrigen Modellen eher unscheinbar wirkt. Das weiße Zifferblatt, deutlich erkennbar guillochiert, wird durch die dezente Goldumrandung der Indizes und Zeiger stilvoll verziert.

In der Bestückung ist das Zifferblatt insgesamt so wie das erste Modell der Herrenreihe gestaltet, womit diese beiden Uhren eine Konstellation bilden.

Die Flagship Lady 6-7161.2.12.001 bietet Kontraste in Gold und Silber (* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Swiss Military Hanowa Flagship Lady 6-7161.2.04.001.07

Direkt auf den ersten Blick fällt auf, dass diese Damenuhr das Pendant zum weiß-schwarzen Chronographen der Herrenserie ist. So ist auch hier ein weißes Zifferblatt von einer schwarzen Lünette umrahmt.

Da allerdings hier keine Chronographenfunktion gegeben ist, erscheint diese Uhr natürlich weitaus einfacher, was aber dem weiblichen Stil entspricht.

Dennoch wirkt das Zifferblatt selbst mit der einheitlich weißen Farbgebung wiederum umso mehr durch das Emblem und den Schriftzug akzentuiert und damit besonders edel.

Die XS Flagship 06-7161.2.04.001.07 ist das perfekte Pendant zum Herren-Chronographen. (* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Swiss Military Hanowa Flagship Lady 6-7161.2.04.001.07

Durch das kräftige Blau offenbart sich diese Uhr als Partnermodell zum entsprechenden Herrenchronographen. Auch hier ist die Uhr insgesamt zweifarbig gestaltet und Zifferblatt sowie Lünette in demselben Marineblau gehalten.

Die Gestaltung der Oberfläche ist dafür allerdings wie schon beim zuvor vorgestellten Modell der Damenserie sehr viel sparsamer ausgefallen. Abermals heben sich nur die markanten Indizes und wenige Zahlen vom Untergrund ab und es ist wieder vor allem das Blau, das den feinen aber entscheidenden Unterschied für die Wahl der passenden Uhr ausmacht.

Marineblau und markant: Die Hanowa 06-7161.7.04.003. (* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Im Fazit: zeitlos, stilvoll und allzwecktauglich

Nicht selten sammelt sich bei Uhrenenthusiasten im Laufe der Jahre eine ganze Auswahl von Uhren an. Immer wieder verfällt man einer neuen Schönheit und des Öfteren passt die eine oder andere Uhr eben zu einem ganz besonderen Anlass. Ein Schmuckstück aus der Swiss Military Hanowa Flagship Kollektion sollte in einer guten Sammlung nicht fehlen.

Die Uhren schaffen allesamt den Spagat zwischen sportlich und klassisch und avancieren damit zu den perfekten Begleitern sowohl zur Arbeit als auch beim abendlichen Ausgang. Nicht nur sind sie passende Accessoires für festliche Anlässe, sondern eben auch zuverlässige Begleiter bei alltäglichen Tätigkeiten. Wer einfach nicht ohne Uhr kann, für den ist einer der vorgestellten Zeitmesser eine Investition, die sich so lange zu lohnen vermag, wie der Zeiger zum Ticken imstande ist.

Nicht zuletzt reizt natürlich auch die Möglichkeit, sich mit je einer Uhr als Partner gegenseitig zu beschenken und bei der nächsten Gelegenheit die Verbindung ganz dezent am Handgelenk zu demonstrieren.

Bildquelle: Georg Schemainsky / pixelio.de

Weiterführende Links und Angaben zur Kollektion

Unsere Testberichte

tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

...
Mehr erfahren
seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

...
Mehr erfahren

MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

...
Mehr erfahren
epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

...
Mehr erfahren
avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

...
Mehr erfahren

Top Story

Vorstellung der Undive Watches Dark Sea 500M Taucheruhr

...
Mehr erfahren
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, durchschnittlich: 4,86 von 5)
Loading...

Mehr Informationen zu Uhren?

Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.

jQuery simpleClock