MENÜ | Luxusuhren-Test.de

Logo_header_final

Tissot Uhren

Die Schweizer Marke Tissot steht für qualitativ hochwertige Uhren – und das bereits seit 1853. Du möchtest erfahren, warum das so ist? Lese hier weiter und erfahre alles Wichtige zu Tissot Uhren. Bildnachweis: Andrew Giam / Lizenz: CC2.0

Tissot Uhren kaufen – finde deine Wunschuhr von Tissot.

Tissot Uhren für Herren müssen kein Vermögen kosten! Gerade im mittleren Preissegment, also bis € 500,- findet man viele Modelle mit tollen Funktionen. Chronographen mit Stoppfunktion sind ebenso vertreten, wie die etwas schlichteren Armbanduhren mit Automatikuhrwerken.

Die Herrenuhren von Tissot bestechende durch ihr Optik: moderne Chronographen mit massiven Edelstahlgehäusen und Kautschuk- oder Edelstahlarmbänder oder elegante Automatikuhren mit Lederarmbändern – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Im oberen Preissegment ab 1000 Euro verrichten hochwertige und renommierte ETA Uhrwerke ihre Dienste im Inneren der jeweiligen Armbanduhr.

Logo_header_final

Herrenuhren – Preiskategorie bis € 500,-

  • Tissot Herren-Armbanduhr PRC 200 Chronograph Quarz T17152652
    lederarmbandQuarzuhrwerk
  • - 9%Tissot Herren-Armbanduhr Chronograph Quarz Kautschuk T055.417.17.057.00
    kautschukarmbandQuarzuhrwerk
  • Tissot Herren-Armbanduhr Couturier Leder Chrono T0356171603100
    lederarmbandQuarzuhrwerk

Logo_header_final

Herrenuhren – Preiskategorie bis € 1000,-

Logo_header_final

Herrenuhren – Preiskategorie ab € 1000,-

Tissot Damenuhren – das musst du wissen

Für die Damen darf eine Auswahl günstiger Modelle natürlich nicht fehlen. Die wunderschönen femininen Armbanduhren von Tissot kosten auch im mittleren Preissegment kein Vermögen und sind jeden Cent wert: die verschiedenen Uhrwerke vom Kaliber ETA  F05.111F03.111 oder G15.211 ermöglichen je nach Modell eine präzise Zeitmessung und komplettieren damit die bereits edel anmutende Optik – die Zifferblätter werden häufig aus Perlmutt gefertigt – mit technischer Präzision.

Anspruchsvollere und noch präzisere Uhrwerke sowie Materialien, die besonders hochwertig sind, zeichnen die Damenuhren von Tissot im mittleren und oberen Preissegment aus.

Die wunderschönen Uhren mit klassischem Edelstahlarmband schmücken dezent das feminine Handgelenk und sind zuverlässige Partner im Beruf und Alltag.

Nachfolgend präsentieren wir dir daher die verschiedenen Modelle unterteilt in die Preissegmente.

Logo_header_final

Damenuhren – Preiskategorie bis € 500,-

Logo_header_final

Damenuhren – Preiskategorie bis € 1000,-

Logo_header_final

Damenuhren – Preiskategorie ab € 1000,-

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Die Historie oder auch die Anfänge der Tissot Uhren

Die Anfänge der Marke Tissot und der Schweizer Uhren nehmen ihren Lauf im Jahre 1853, als Charles Tissot gemeinsam mit seinem Sohn Charles-Emile die Uhrenwerkstatt „Le Locle“ gründete. Die Werkstatt zeichnete sich dadurch aus, dass sie aus fremden Teilen Taschenuhren für jedermann herstellte.

Charles-Emile reiste oft nach Russland oder auch in die USA, um dort die hergestellten Uhren zu verkaufen. Bald schon wurden ihm die Uhren direkt aus der Hand weg abgekauft, da sie eine so hochwertige Qualität versprachen, die man in den USA oder Russland zur damaligen Zeit, für diesen Preis nicht finden und erhalten konnte.

Sein Sohn und der Enkel des Gründers, setzte dann bei der Übernahme der Werkstatt im Jahre 1883 und des Geschäftes diese Verkaufsreisen fort.

Seit 1915 war auch Charles Sohn Paul in der Werkstatt aktiv und die Uhrenmanufaktur baute ihr Produktportfolio aus. Somit wurden nun auch Armbanduhren hergestellt.

Im Jahre 1920 gab es dann auch eigene Uhrwerke für Tissot. Die Marke konnte sich dadurch ganzheitlich in der Schweiz, USA, Russland und in Deutschland etablieren und gewann immer mehr Liebhaber hinzu.

Tissot Herrenuhren: unsere Empfehlung

Redaktionelle Empfehlung

Derzeit 11 Kundenrezension(en) mit einer Bewertung 4.5 von 5 Sternen

Tissot Herren-Armbanduhr PRC 200 Chronograph Quarz T17152652
Unverbindliche Preisempfehlung: k. A.
Jetzt für: € 285,00

Jetzt bei Deutschlands größtem Online-Versandhandel Amazon.de risikolos bestellen!


(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Die Entwicklung der Tissot Uhren

Heutzutage steht die Marke Tissot für eine ganz eigene und besondere Art von Uhren und Schmuck. Das Unternehmen besteht unterdessen seit 1853 und zeichnet sich durch Qualität, Eleganz und zeitlosen Stil aus.

Die Beliebtheit hat im Laufe der Jahre immer mehr zugenommen und auch Sportler schätzen die smarten Designs der Tissot Uhren sehr.

Viele der schlichten Armbanduhren in der Herrenkollektion können hier mit vielen Details punkten. Zu diesen beeindruckenden Details gehören beispielsweise ein wasserfestes Gehäuse, Chronographen mit Stoppfunktion, ein einsehbares Gehäuse mit Glasboden und vieles mehr.

{

Tissot Uhren: Philosophie und Materialien

Der Glanz der vergangenen Jahre hat hier nicht verloren, sondern eher gewonnen. Durch die langjährige Erfahrung der Uhrenmacher kann man auf eine beeindruckende Geschäftsphilosophie zurück schauen, die für neue Ideen motiviert.

Die Geschäftphilosophie des Gründers, einfache Uhren in hoher Qualität für jedermann zu fertigen hat bis heute reißenden Absatz gefunden.

Und nicht nur Männer schätzen die Uhren. Auch Frauen kommen bei Tissot unterdessen auf ihre Kosten. Uhren mit schönen, glänzenden Steinen oder geflochtenen Lederarmbändern sind keine Seltenheit mehr.

Besonders auf das Material der Armbänder, die fast immer aus Leder bestehen, legt die Marke Tissot großen Wert. Das Armband sollte nicht drücken, sich gut auf der Hautoberfläche anfühlen und wasserfest beziehungsweise wasserabweisend sein.

Dies ist den Uhrmachern von Tissot gelungen und so sind ganzheitliche und schöne Uhrenlinie entstanden. Dabei wird nicht nur auf das Gehäuse und die Uhr selbst großen Wert gelegt, auch die Materialien der Armbänder, der Uhrwerke und der verschiedenen kleinen Details werden sorgfältig ausgesucht und vielen qualitätssichernden Maßnahmen unterzogen.

Tissot Uhren Damen: unsere Empfehlung

Redaktionelle Empfehlung

Tissot T-Trend Couturier T035.210.11.011.00
Unverbindliche Preisempfehlung: k. A.
Jetzt für: € 310,00

Jetzt bei Deutschlands größtem Online-Versandhandel Amazon.de risikolos bestellen!


(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Tissot Uhren: Innovationen am laufenden Band

Im Jahr 1971 brachte Tissot seine erste eigene Kunststoffuhr heraus: die Tissot Astrolon. Diese Uhr bestand größtenteils aus Kunststoff und konnte aus nur 52 Teilen zusammen gebaut werden.

1980 und 1990 waren die Jahre, in denen sich Tissot einen Namen durch verschiedene Kollektionen hübscher Armbanduhren machen konnte, die dem aktuellen Trend der Zeit entsprachen.

Erwähnenswert sind außerdem verschiedene hoch innovative Modelle, die Tissot im Laufe der Jahre kreierte. Kennzeichnen für diese Modelle sind vor allem der Einsatz außergewöhnlicher Materialien. So wurde zum Beispiel 1985 die Tissot Rockwatch mit einem Uhrengehäuse aus Granit gefertigt.

Im Jahre 1986 veröffentlichte Tisso die Twotimer, die weltweit erste Armbanduhr mit analoger und digitaler Zeitanzeige. Herausstechend bei dem Modell Tisso Twotimer war, dass diese mit nur einer Krone für sieben Funktionen ausgestattet wurde.

1989 landete Tissot einen weiteren Eye-catcher: Die Tissot Woodwatch war, wie der Name es verrät, eine Armbanduhr mit Gehäuse aus Holz.

1999 und 2014 konnte Tissot Schlagzeilen mit der Weiterentwicklung der T-Touch Modelle landen. Diese taktile Schweizer Uhr, wurde kurz vor dem neuen Jahrtausend mit neuen Funktionen (Barometer, Altimeter, etc.) ausgestattet und wurde 15 Jahre später als Tissot T-Touch Solar* die weltweit erste solarbetriebene taktile Uhr. (* = Affiliate-Link)

Vielfältig und technisch überzeugend: Die Tissot Produktlinien

Heutzutage untergliedert Tissot seine Uhrenkollektion in sieben Produktlinien, die angeboten werden:

  • T-Sport: Diese Kollektion ist besonders für Sportler interessant. Sie beinhaltet Sport- und Taucheruhren. Diese Uhren sind mit vielen sportlichen Extras ausgestattet. Wie zuvor schon einmal erwähnt, handelt es sich dabei um eine Stoppfunktion, GPS-Positionsverfolgung für Läufer und eine erhöhte Wasserdichtigkeit. Darüber hinaus gibt es Modelle, die insbesondere für Bergsteiger interessant sind, da Höhenmeter und Luftdruckmesser in die Uhr integriert wurden. Besonders erwähnenswert ist die Kollektion Tissot PRC 200, die mit verschiedenen Modellen im klassischen Stil und mit hoher Funktionalität überzeugt. Lies dazu unseren Blog-Artikel zur Tissot PRC 200 Kollektion.
  • T-Tactile: Hier gibt es Multifunktionsuhren, besonders beliebt bei Herren. Ob Zeitmesser, Weltzeituhr, Luftdruckmesser, sowie Temperaturmesser, hier ist für jeden etwas dabei. Viele geniale Spielereien für Männer, die gerne ausprobieren.
  • T-Trend: Hier gibt es die modisch angesagten Uhrendesigns für Herren und Damen zu kaufen. In dieser Linie wird besonders auf den momentanen Trend der Zeit geachtet.
  • T-Classic: Diese Uhren bestehen meist aus Stahl und sind im klassisch mordernen und schlichten Stil gehalten.
  • Heritage: Im Jahr 2003 feierte das Unternehmen sein 150-jähriges Bestehen und diese Uhrenlinie erinnert an sämtliche „Retro- Uhren“, die in der gesamten Zeitspanne der Gründung bis heute hergestellt wurden.
  • Pocket Watch: In dieser Linie sind Taschenuhren für Herren und Damen, aber auch im Kinder-Design erhältlich. Es handelt sich hierbei um typische Alltagsuhren.
  • T-Gold: Hier werden sehr hochwertige Materialien verarbeitet. Beispielsweise sind die Gehäuse dieser Uhrenlinie aus Gold. Besonders für Sammler und Uhrenliebhaber eine großartige Entwicklung.

Fazit zu den Tissot Uhren: alles sitzt am richtigen Fleck

Wie man feststellen kann, ist bei der Uhrenmarke Tissot für jeden etwas dabei, sodass das Uhrenkonzept und die Philosophie vom Gründer der Marke auch heute noch aufgeht.

Die Kombination aus Schweizer Qualität, technischen Spielereien und Funktionen sowie den unterschiedlichsten Designs resultiert in formvollendeten Uhren, die in unterschiedlichen Preissegmenten zu erstehen sind.

Wir begrüßen diese Vielfalt und sind der Meinung, dass Tissot Uhren für Damen und für Herren tolle Begleiter im Alltag sind, egal für welchen Anlass.

Logo_header_final

Nicht das passende Modell gefunden?

Schaue dir hier weitere Tissot Uhrenmodelle an*

(* = Affiliate-Link / Bildnachweis: Andrew Giam / Lizenz: CC2.0)

Unsere Testberichte

tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

...
Mehr erfahren
seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

...
Mehr erfahren

MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

...
Mehr erfahren
epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

...
Mehr erfahren
avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

...
Mehr erfahren

Top Story

Vorstellung der Undive Watches Dark Sea 500M Taucheruhr

...
Mehr erfahren
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, durchschnittlich: 4,57 von 5)
Loading...

Mehr Informationen zu Uhren?

Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.

jQuery simpleClock