MENÜ | Luxusuhren-Test.de

Logo_header_final

Alienwork Uhren – Außerirdisch gute Uhren?

Die erst 2010 gegründete Marke Alienwork Uhren darf zu Recht als jung und frech bezeichnet werden, zum einen aufgrund des durchaus vielfältigen Designs, das von klassisch elegant bis stylish-hip reicht. Zum anderen wegen der offensichtlichen Kampfansage an den Platzhirsch aller Trendmarken.

Alienwork Uhren: Auf den ersten Blick

Dass Alienwork sein Ohr am Puls der Zeit zu haben versucht, lässt schon allein der Sitz der Firma in der Modestadt London vermuten. Während der Recherche haben wir jedoch auch einige Indizien dafür entdeckt, dass die ursprüngliche Alienwork Co. Ltd. im Oktober 2014 aufgelöst wurde. Details hierzu werden wir zu gegebener Zeit einpflegen. Solltest du hierzu nähere Informationen haben, kannst du uns gerne Bescheid geben. Unser Kontaktformular findest du hier.

Die üppige Modellpalette von Alienwork, bietet nicht nur eine vielfältige Auswahl an Designs, sondern nutzt auch fast alle Technologien der heutigen Zeit. Dass bei den sehr moderaten Preisen auf eine Produktion in Fernost zurückgegriffen wird, muss hier nicht gesondert herausgestellt sein, dennoch sollte dies jedem Interessierten klar sein.

Alienwork Bestseller

Alienwork vertreibt die verschiedensten Kollektionen. Dazu gehören zum Beispiel die günstigen Skelettuhren, die dem werten Betrachter einen Blick ins Innere ermöglichen. Aber auch XXL oder Oversized Uhren werden von der Marke Alienwork angeboten. Zu letzt haben die sehr schlichten Alienwork IK Quarzuhren auf sich aufmerksam gemacht. Auffällig ist bei diesen Modellen zweifelsfrei die Ähnlichkeit zu den Daniel Wellington Uhren.

Redaktionelle Empfehlung

Derzeit 366 Kundenrezension(en) mit einer Bewertung 3.9 von 5 Sternen

Alienwork IK Armbanduhr 98226-12
Unverbindliche Preisempfehlung: € 59,97
Jetzt für: € 50,54

Jetzt bei Deutschlands größtem Online-Versandhandel Amazon.de risikolos bestellen!

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Kollektionen der Alienwork Uhren

Vielseitig und divers. So zeigen sich die Alienwork Uhrenkollektionen. Das einzige, was einem zu denken geben sollte, sind die vielen verschiedenen (Marken-) Namen. Wir beobachten schon seit vielen Jahren die Alienwork Uhren. Dabei fällt eins auf: Wurden die Uhren anfangs nur unter dem außerirdisch guten Namen Alienwork vertrieben, so haben sich mittlerweile die Namen Baolande und IK Colouring dazu gemischt. Warum? Wir können nur vermuten. Vielleicht liegt es an Streitigkeiten mit anderen Marken. Auf jeden Fall sind seit 2010 viele verschiedene Kollektionen entstanden. Nachfolgend haben wir daher die wichtigsten für dich gelistet.

Alienwork Skelettuhren

Hier findest du einen kleinen Überblick über die aktuell beliebtesten Skelettuhren-Modelle von Alienwork bei Amazon:

  • - 16%Alienwork IK Armbanduhr 98226-12
    edelstahlarmbandAutomatikuhrwerk
  • - 15%Alienwork IK Armbanduhr 98226-11
    edelstahlarmband
  • - 6%Alienwork IK Lumineux mechanische Automatik Armbanduhr 98545G-G-02
    edelstahlarmbandAutomatikuhrwerk
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Alienwork klassische Armbanduhren Baolande

Alienwork Oversized Herrenuhren Weide – die markanten Herrenmodelle

    (* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

    Alienwork Uhren Qualität

    Die Materialien der Gehäuse reichen von Edelstahl über verchromtes Messing bis hin zu Kohlefasern. Eine Uhr, die auch mal einen Schlag aushalten soll, müsste natürlich schon ein Gehäuse aus Edelstahl haben, während eine schicke Uhr für den Opernabend völlig ausreichend aus Messing gefertigt sein darf. Die Wahl des Gehäusematerials wird somit allein durch die Frage nach dem künftigen Gebrauch der Uhr bestimmt.

    Die Verarbeitung der Gehäuse variiert jedoch,  Berichten zufolge sind unsaubere Kanten und/oder mangelhafte Perlierungen, sowie ungleichmäßig gebürstete Flächen bei einigen Exemplaren ein wiederkehrendes Bild. Die Qualität der verwendeten Beschichtungen kann jedoch des geringen Preises der Uhren wegen getrost unbeachtet bleiben.

    Uhrwerke und Komplikationen der Alienwork Uhren

    Bei der Betrachtung der Werke schließen sich Quarzmodelle aus, da man dort von einer befriedigenden Gangleistung ausgehen darf. Die mechanischen Werke mit automatischem Aufzug oder Handaufzug sind zum Teil interessant skelettiert und bieten einen Blick in das arbeitende Werk. Die beliebtesten Alienwork Uhren weisen meist diese markante Skelettierung auf und dürften daher schnell für interessierte Blicke sorgen.

    Nichtsdestotrotz handelt es sich um einfach konstruierte Werke, mit geringer Gangreserve, mäßiger Ganggenauigkeit und auch hier nur in einfacher Verarbeitung. Mitunter beträgt die Genauigkeit bei Automatikmodellen rund +/- 18 Sekunden, wobei der Lauf der Automatikwerke insgesamt recht „unrund“ ist. Das heißt, je nach Lage kann die Abweichung mal größer oder kleiner ausfallen. Dies deutet auf eine sehr mäßige Fertigungsqualität hin.

    Zwar gibt es von Alienwork Werke mit verschiedensten Komplikationen, von Datum/Wochentag bis hin zur Stoppuhr ja sogar ein Brückenwerk wird angeboten, dennoch macht sich auch hier der geringe Preis bemerkbar. Die Schrauben sind eben nicht gebläut, sondern bestenfalls bemalt, die Genfer Streifen oder je nach dem auch der Wolkenschliff und Guillochierungen sind optisch keine Hingucker.

    Trotz intensiver Recherche konnten wir nicht klären, welche Uhrwerke in den Uhren verbaut werden. Die Alienwork Uhren bleiben also ein außerirdisches Mysterium.

    Die Armbänder der Alienwork Uhren

    Ein ähnliches Bild bietet sich bei den zur Verwendung gebrachten Bändern. Die Lederbänder sind größtenteils einfach verklebt, Ziernähte aufgedruckt, und ob die verwendeten Gerbstoffe europäischen Standards entsprechen, lässt sich ohne genauerer Analyse nicht sagen.

    Bei Metallbändern hat der Kunde die Wahl zwischen massiven Edelstahlbändern mit zum Teil sogar geschraubten Gliedern und einfachsten Milanaisebändern. Letztlich bietet Alienwork alle gängigen Materialien für Gehäuse und Bänder. Alle Uhren sind übrigens mit Mineralglas ausgestattet.

    Design und Zielgruppe der Alienwork Uhren

    Eine strikte Trennung zwischen Damen- und Herrenuhr wird von Alienwork nicht propagiert und damit liegt der Newcomer auch hier voll im Trend, in dem gerade auch den Damen die Freiheit geboten wird, große und auffallende Uhren zu tragen. Im Trend liegt bei Alienwork Uhren in jedem Fall das Design. Jeder Geschmack und jede Altersgruppe wird bedient und eine Zielgruppe lässt sich nicht konkret eingrenzen, es sei man erkennt die Alterseinschränkung 12 bis 75+ als eigenständige Zielgruppe an.

    Alienwork Uhren Erfahrungen

    Es ist ein wichtiges Thema: die Erfahrungen zu den Alienwork Uhren. Ein Blick auf die Rezensionen bei Amazon reicht bereits aus, um ein schnelles Fazit ziehen zu können: Die Uhren befinden sich hinsichtlich der Qualität im unteren Mittelfeld. Aber alles andere würde bei Preisen zwischen 20 und 60 Euro auch verwundern. Bei 469 Rezensionen erreicht das bekannte Modell Alienwork IK 98226-12* (*=Affiliate-Link) 3,8 von 5 Sternen (Stand: Oktober 2017). Als positiv wurde dabei die Verarbeitung genannt. Negative Stimmen werden allerdings hinsichtlich der Qualität der Uhrwerke und der Präzision laut. Insgesamt sind die Alienwork Uhren Erfahrungen also recht gemischt. Doch darf man bei diesen niedrigen Preisen keine Spitzenqualität erwarten. Da die Uhren im Grunde nicht wasserdicht sind (Angabe auf den Uhren zeigt 1 ATM), sollten diese auch nicht Spritzwasser ausgesetzt werden. Sollte die Alienwork Uhr einmal mit Wasser in Kontakt kommen, so kann es sein, dass das Automatikwerk einen Defekt erleidet.

    Ein interessantes Video, welches das Innere einer Alienwork Uhr zeigt, findest du hier:

    Fazit zu den Alienwork Uhren

    Die Vergleichbarkeit zwischen diesen Uhren und hochwertigen Revue Thommen Uhren, oder auch Seiko Uhren ist einfach nicht praktikabel, selbst die erschwinglichen Casio Edifice oder auch Bering Uhren  können hierbei nicht ernsthaft verglichen werden.

    Es würde unseren Grundsätzen nicht entsprechen dir deshalb die Alienwork Uhren als „günstige Alternative“ für die oben genannten Modelle zu empfehlen, aber diesen Anspruch wirst du als Interessent dieser Uhren sicherlich nicht haben.

    Die Preise der Alienwork Uhren sind teilweise beeindruckend niedrig, in unserer Auswahl der Bestseller siehst du schnell, dass sie bereits ab ca. 20€ erhältlich sind. Die meisten Ersatzarmbänder der renommierten Marken erhältst du nicht zu diesem Preis.

    Ein häufig genannter Kritikpunkt bleibt die schwankende Qualität der Uhren und genau diesen Punkt kannst du dank der Amazon.de – Abwicklung unkompliziert minimieren.

    Unser Fazit lautet aus diesen Gründen: Eine realistische Erwartungshaltung vorausgesetzt kannst du für weit unter 100€ pro Uhr einen vernünftigen Gegenwert erwarten. Entdecke daher gerne auf eigene Faust das sehr breit gefächerte Angebot der Alienwork Uhren, indem du auf den unten dargestellten Button klickst.

    Alienwork Uhren Test

    Montage zweier Alienwork-IK-98226-09 / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm

    Logo_header_final

    Nicht das passende Modell gefunden?

    Schaue dir hier weitere Uhrenmodelle an!*

    Unsere Testberichte

    tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

    TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

    ...
    Mehr erfahren
    seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

    Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

    ...
    Mehr erfahren

    MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

    ...
    Mehr erfahren
    epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

    Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

    ...
    Mehr erfahren
    avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

    Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

    ...
    Mehr erfahren

    Top Story

    Vorstellung der Undive Watches Dark Sea 500M Taucheruhr

    ...
    Mehr erfahren
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (88 Stimmen, durchschnittlich: 3,97 von 5)
    Loading...

    Mehr Informationen zu Uhren?

    Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

    Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.

    jQuery simpleClock