Logo_header_final

Ingersoll Uhren Test

Die Marke Ingersoll wurde 1880 in New York gegründet. Ähnlich wie die pulsierende Metropole an der Ostküste der USA beeinflussten auch Ingersoll Uhren das Weltgeschehen. Die verwendeten Materialien, die verbaute Technik und das Preis-Leistungs-Verhältnis spielen bei der Kaufentscheidung einer Uhr eine wichtige Rolle. Diese Aspekte sind von zentraler Bedeutung, da sie Aufschluss darüber geben, inwieweit die Uhr die an sie gestellten Anforderungen erfüllt. Aus diesem Grund wurden im Ingersoll Uhren Test diese Kriterien aufgegriffen, um dich bestmöglichst bei deinem Kaufprozess beraten zu können. Bildnachweis: Jerry Ferguson / Lizenz: CC2.0

Ingersoll Uhren Modelle

Ingersoll bietet ein weites Spektrum an Herren- und Damenarmbanduhren. Schnell kann hierbei die Übersicht verloren gehen. Aus diesem Grunde haben wir nachfolgend die bekanntesten und beliebtesten Ingersoll Uhrenmodelle abgebildet. Dies heißt natürlich nicht, dass andere Modelle nicht zu empfehlen sind. Stattdessen handelt es sich bei den dargestellten Modellen um die Armbanduhren, die aufgrund des tollen Preis-Leistungs-Verhältnisses unbedingt zu empfehlen sind.

  • Ingersoll Herren-Armbanduhr XL Cooke Chronograph Automatik Leder IN6110BK
    Automatikuhrwerk
  • Ingersoll Herren-Armbanduhr BisonN0.18 IN4506CH
    lederarmbandAutomatikuhrwerk
  • Ingersoll Dream Automatik Damenuhr IN7202MBK
    edelstahlarmbandAutomatikuhrwerk
  • - 11%Ingersoll Damen-Armbanduhr Walldorf II Chronograph Automatik Leder IN1319RSL
    lederarmbandAutomatikuhrwerk
  • - 19%Ingersoll Dream Automatik Damen Uhr IN7202WH
    lederarmbandAutomatikuhrwerk
  • - 18%Ingersoll Damen-Armbanduhr Walldorf II Chronograph Automatik Leder IN1319GR
    lederarmbandAutomatikuhrwerk

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Ingersoll Uhren Test – diese Materialien werden verwendet

Bei unserem Ingersoll Uhren Test betrachten wir als erstes den Aspekt Material. Als Armband wird zumeist ein hochwertiges Leder mit einer Falt- oder Dornschließe verwendet. Die Modellreihe Bison hingegen wird mit einem Metallarmband, welches aufgrund der silbernen Farbe besonders hochwertig erscheint, angeboten.

Erwähnenswert ist des Weiteren, dass in sämtlichen Modellen hochwertiges Mineralglas verwendet wird, um das empfindliche Zifferblatt samt Zeiger und Uhrwerk zu schützen. Das Mineralglas zeichnet sich durch eine hohe Unempfindlichkeit gegenüber Stößen und Kratzern aus. Darüber hinaus schützt das Uhrglas vor Feuchtigkeit.

Dennoch empfehlen wir, die Uhr nicht mit ins Wasser zu nehmen. Die Ingersoll Sapphire Collection verwendet als Uhrglas hochwertiges Saphirglas. Dadurch erscheinen die Armbanduhren dieser Modellreihe noch eleganter.

Logo_header_final

Nicht das passende Modell gefunden?

Jetzt weitere Ingersoll Uhren ansehen!*

Bildnachweis: Jerry Ferguson / Lizenz: CC2.0

Technik

Alle Ingersoll Uhren bieten ein hochwertiges mechanisches Uhrwerk, bei dem der Rotor nur durch die Bewegung des Armes angetrieben wird. Diese Automatik ermöglicht eine Gangreserve von ein bis zwei Tagen je nach Modell. Um die Ganggenauigkeit des Uhrwerks aufgrund der Einflüsse der Schwerkraft auszugleichen, wird in einigen Modellen ein Tourbillon verbaut. Dies ermöglicht, dass Fehler bei der Ganggenauigkeit ausgeschlossen werden.

Redaktionelle Empfehlung

Ingersoll Herren-Armbanduhr XL Cooke Chronograph Automatik Leder IN6110BK
Unverbindliche Preisempfehlung: k. A.
Jetzt für: € 395,00

Jetzt bei Deutschlands größtem Online-Versandhandel Amazon.de risikolos bestellen!

(* = Affiliate-Links / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Logo_header_final

Suchst du Informationen zu der Ingersoll Bison Herrenuhr?

Jetzt den Ingersoll Bison Artikel lesen

Bildquelle: Matthias Brinker / pixelio.de

ingersoll uhren test san bernardino

Bildnachweis: Amazon Partnerprogramm

Ingersoll Erfahrungen

Uhren aus dem Hause Ingersoll wissen zu begeistern – das steht außer Frage. Das Alleinstellungsmerkmal ist das offene Tourbillon, welches in vielen Modelle verbaut ist. Die Optik hat einen schönen Vintage- beziehungsweise Retro-Touch. Kunden äußern sich im allgemeinen sehr positiv zu Ingersoll Uhren auf Amazon. Das Erscheinungsbild und die Ganggenauigkeit werden als sehr gelungen beschrieben. Wenngleich die Ingersoll Uhren heute in China gefertigt werden, so sind die Erfahrungen im Zusammenhang mit dieser Uhrenmarke äußerst erfreulich. So sei die Ingersoll Uhr eines Kunden für ihn „ein echter Hingucker“ (Link*), ein anderer beschreibt ein weiteres Modell als ein „optisches High-Light der Uhrmacherkunst“ (Link*). Die Ganggenauigkeit der Automatikuhren liegt auch im akzeptablen Bereich. Es wird aus unterschiedlichen Quellen von zirka 3 bis 5 Sekunden Nachgang, teilweise bis zu einer halben Minute pro Tag berichtet. Die Ingersoll Erfahrungen sind somit durchaus sehr positiv. Vereinzelt gibt es negative Äußerungen zur Qualität: Zeiger lösen sich oder die Uhren lassen sich nicht richtig einstellen. Aufgrund des guten Käuferschutzes und der gesetzlich zustehenden Garantie können auch solche Probleme zumeist durch einfaches Zurücksenden und Umtauschen der Uhr bewältigt werden. Doch wie bei allen Dingen im Leben gilt: Mache dir selbst ein Urteil zur Qualität und habe deine ganz eigenen Ingersoll Erfahrungen. Wir wünschen in jedem Fall viel Spaß!

Fazit des Tests

Ingersoll bietet Chronographen aus hochwertigen Materialien und mit sensibler Technik in einer unwiderstehlichen Vielfalt zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis an. Die große Modellvielfalt in Kombination mit erschwinglichen Preisen erlaubt es auch bei kleinerem Geldbeutel verschiedene Modelle zu besitzen, sodass für jeden besonderen Anlass auch eine besondere und auch einzigartige Ingersoll Armbanduhr getragen werden kann.

Der Ingersoll Uhren Test hält also fest: Die Marke Ingersoll stellt hochwertigen Damenuhren und Herrenuhren her und steht somit zweifelsohne in einer Reihe mit den renommierten Luxusuhren Marken und sollte in keiner Sammlung fehlen.

Logo_header_final

Nicht das passende Modell gefunden?

Schaue dir hier weitere Uhrenmodelle an*

Bildnachweis: Jerry Ferguson / Lizenz: CC2.0

Unsere Testberichte

tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

...
Mehr erfahren
seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

...
Mehr erfahren

MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

...
Mehr erfahren
epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

...
Mehr erfahren
avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

...
Mehr erfahren

Top Story

Vorstellung der Undive Watches Dark Sea 500M Taucheruhr

...
Mehr erfahren
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (83 Stimmen, durchschnittlich: 3,96 von 5)
Loading...

Mehr Informationen zu Uhren?

Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.