Logo_header_final

Traser Uhren – robuste Sport- und Militäruhren aus der Schweiz

Traser Uhren sind vielseitige Armbanduhren aus der Schweiz. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelt und produziert die schweizer Uhrenmanufaktur Militäruhren. In jüngerer Vergangenheit wurde das Sortiment um Sport- und klassische Uhren erweitert. Die Alleinstellungsmerkmale der Uhren und Chronographen sind dabei das robuste Doppelgehäuse, die innovative Trigalight Beleuchtung und die integrierte Datumsbeleuchtung. Bildnachweis: brian.ch / Lizenz: CC2.0

Traser Uhren kaufen – Schweizer Qualität für Outdoor Uhren

Traser Uhren bieten ein breites Sortiment für verschiedene Einsatzgebiete. Die Armbanduhren, die häufig als Chronographen realisiert werden und damit verschiedene Zusatzfunktionen besitzen, sind als Outdoor Uhren konzipiert und daher besonders robust gegenüber äußeren Einwirkungen. Die Materialien werden im Produktionsprozess so ausgesucht, dass sie höchsten Belastungen standhalten können. Aus diesem Grunde besitzen die Traser Uhren, bis auf wenige Ausnahmen, robuste Edelstahlgehäuse und Armbänder aus hochwertigem Textil oder Kautschuk. Neben den Militäruhren beziehungsweise Tactical Watches, die für Einsatzkräfte entwickelt wurden, sind die häufig multifunktionalen Sportuhren hervorzuheben. Verschiedene Stoppfunktionen helfen dabei, beim Training den Überblick zu behalten.

Logo_header_final

Herrenuhren – Preiskategorie bis € 500,-

Logo_header_final

Herrenuhren – Preiskategorie bis € 1000,-

Logo_header_final

Damenuhren – Preiskategorie bis € 1000,-

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Historie der Traser Uhren

Die Uhrenmarke Traser ist eine hauseigene Entwicklung der mb-microtec AG aus der Schweiz. Die Entwicklungsgeschichte der Traser Uhren ist eng verbunden mit den Erfordernissen des Einsatzes bei der amerikanischen Armee.

Die Traser P6500* wurde in den 1960er Jahren entwickelt, um die rasant wachsende US Armee während des Vietnamkrieges mit einer preisgünstigeren und präzisen Uhr in großer Zahl zu versorgen.

Eines der wichtigsten Attribute war neben Zuverlässigkeit auch eine hervorragende Lesbarkeit in der Dunkelheit.

Initiiert durch den ersten Golfkrieg, Anfang der 1990er Jahre, wurden die Sandy P650 und Marathon 211 Navigator entwickelt und produziert. Heute gibt es Modellreihen für Einsatzuhren, Militäruhren, Sportuhren und klassische Armbanduhren.

Philosophie der Marke Traser

Traser Uhren wurden für den professionellen Einsatz bei Sicherheitskräften, Sportlern, Militär und bei allen Berufsgruppen, bei denen Präzision, Funktionalität, Robustheit und Zuverlässigkeit lebensnotwendig sind, entwickelt.

Traser Uhren haben alle diese Merkmale und verbinden sie mit ästhetischem Design zu einem unvergleichlichem Präzisionsschmuckstück am Handgelenk.

Die Produktlinien der Traser Armbanduhren umfassen im wesentlichen Militäruhren mit der Bezeichnung Tactical, Sportuhren in der Produktgruppe Sport, klassische Uhren in der Gruppe Classic, und die Heritage Uhren. Daneben gibt es den Bereich „Private Label“ für besondere Zwecke.

Tactical Military Watches – Traser Uhren für Militär- und Sicherheitskräfte

Diese Traser Uhren wurden für den Einsatz beim Militär und Sicherheitskräften entwickelt und tragen deren besonderen Anforderungen Rechnung. Die Uhren sind, abgesehen vom Officer Chronograph Pro*, wasserdicht bis zu 200 Meter Tiefe oder 20 bar Druck.

Die P6600 Automatic Pro* ist sogar bis 300 Meter oder 30 bar wasserdicht. Abgesehen von der P6600 Automatic Pro, die ein automatisches Uhrwerk hat, sind in den anderen Militäruhren von Traser Quarzuhrwerke verbaut. Alle Tactical Military Watches haben eine beleuchtete Datumsanzeige.

Um die Uhren gegenüber Stößen nahezu unempfindlich zu machen, greift Traser auf die hauseigene Technologie des Doppelgehäuses zurück. Das Außengehäuse besteht dabei entweder aus glasfaserverstärktem Kunststoff, Kohlefaser, Stahl oder Titan. Das Innengehäuse wird aus Edelstahl gefertigt. Das robuste Doppelgehäuse sorgt damit für doppelten Schutz.

Die hohe Wasserdichtigkeit wird mittels Uhrenglas aus Saphirglas oder dem Mineral K1 erreicht. Zusätzlich ist dieses mit einer Antireflexionsbeschichtung versehen.

Die Lünetten bestehen aus Stahl, PVD-beschichtetem Stahl oder Titan. Sie sind einseitig oder beidseitig drehbar.

Die Armbänder werden aus Materialien, wie zum Beispiel Textil, Kautschuk, Natoband, Edelstahlstahl, Titanband, Leder oder Silikon, gefertigt.

Die normale Beleuchtung des Zifferblatts ist von den Ziffern 1 bis 11 grün. Die 12-Uhr-Markierung wird mit orangem Licht dargestellt und die Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sind mit einer Leuchtmasse beschichtet, die grünes Licht emittiert. Einige Modelle haben abweichende Farben.

traser uhren tactical watches

Die Traser Professional Red Combat* mit Ronda 517.6 DD Quarzuhrwerk gehört zur Tactical Watches Kollektion und überzeugt mit einem Gewicht von 80 Gramm, Doppelgehäuse und beleuchtetem Zifferblatt. Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Sportlich und widerstandsfähig – die Traser Sportuhren

Die Traser Sport Watches wurden für den Einsatz bei Extremsportarten geschaffen. Die robuste Bauweise, bei vielen Modellen mit dem oben genannten Doppelgehäuse, eine sehr guter Lesbarkeit, helle Zifferblatt- und Zeigerbeleuchtung in der Dunkelheit und Wasserdichtigkeit machen die Traser Sport Watches zu einem unverzichtbaren Zeitmesser für den Sport.

Beim Tauchen, Fliegen, Bergsteigen und anderen Extremsportarten sind die Traser Uhren der Sport Kollektion zuverlässige Begleiter. Alle Armbanduhren dieser Kollektion sind mit einer Datumsanzeige ausgestattet.

Die Uhren sind bis zu 200 Meter Tiefe oder 20 bar Druck wasserdicht. Eine Ausnahme stellt die Extreme Sport Uhr* dar. Diese ist bis 300 Meter oder 30 bar wasserdicht.

Sämtliche Traser Uhren der Sport Kollektion haben ein batteriebetriebenes QuarzuhrwerkDas Uhrenglas besteht aus entspiegeltem Saphirglas oder dem Mineral K1.

Einige Modelle haben als Chronographen zusätzliche Komplikationen. Dazu gehören verschiedene Stoppfunktionen, wie zum Beispiel eine 30-Minuten- und/oder eine 12-Stunden-Anzeige.

Die helle Beleuchtung des Zifferblattes, die Zeiger und bei den Chronographen die Datumsanzeige, gibt es in unterschiedlichen Farben. Die Armbänder sind wahlweise aus Edelstahl, Silikon oder Natoband.

traser sportuhren

Das schlichte Traser Outdoor Pioneer* Modell der Sport Kollektion besitzt ein Ronda 515 Quarzuhrwerk, ein glasfaserverstärktes Polyamidgehäuse und ein Uhrenglas aus dem Mineral K1. Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Die Classic Kollektion: vielfältige Uhren mit besonderer Optik

Die klassischen Uhren von Traser sind für den Extremeinsatz gedacht. Einige Uhren zielen auch auf den Alltagsgebrauch, ohne jemals die Sportlichkeit und Herkunft als Uhren für den extremen Einsatz zu verleugnen.

Die Classic Traser Uhr P 7292 Pulse* hat als Besonderheit eine Pulsmesserskala auf der Lünette.

Die Ladytime Uhren und Chronographen richten sich besonders an die sportlichen Damen.

Abgesehen von zwei Uhren mit Automatikuhrwerk haben alle Uhren der Classic Kollektion ein integriertes und batteriebetriebenes Quarzuhrwerk.

Je nach Modell sind die Traser Classic Uhren wasserdicht zwischen 30 und 100 Meter Tiefe oder zwischen 3 und 10 bar Druck.

Die Lünette ist entweder beidseitig oder einseitig drehbar. Die Modelle, bei denen die Lünette nicht drehbar ist, besitzen eine Tachymeterskala.

Alle Uhren haben eine Datumsanzeige sowie eine helle Beleuchtung für die Dunkelheit in verschiedenen Farben.

Die Armbänder bestehen je nach Modell aus Titan, Natoband, Silikon, Edelstahl oder Leder.

traser classic watches

Die Traser Chrono Big Date Blue* ist ein mit einem Ronda 5040.B Quarzuhrwerk ausgestatteter Chronograph, der die charakteristischen Stoppfunktionen besitzt. Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Heritage – das Erbe der Traser Uhren

Die Traser Heritage Modellreihe geht auf die Ursprünge der Traser Uhren zurück. Mit lediglich vier Modellen ist diese Kollektion die kleinste Modellreihe der Uhrenmanufaktur Traser. Die Chronographen für den Aviator und die Uhren für Militärgebrauch dokumentieren die erfolgreiche Geschichte der Traser Uhren.

Alle Uhren haben ein Quarzuhrwerk und, abgesehen von der Aviator Jungmeister, eine Datumsanzeige.

Das Zifferblatt ist wie bei allen Traser Uhren bei Dunkelheit hell erleuchtet. Die Lünette ist bei den Aviator Modellen einseitig drehbar.

Wasserdicht sind die Heritage Uhren von Traser entweder bis 30 Meter Tiefe und 3 bar Druck oder bis 100 Meter Tiefe und 10 bar Druck.

Als Armbandmaterialen werden Leder, Textil und Natoband für die unterschiedlichen Modelle verwendet.

traser heritage uhren

Zur Heritage Kollektion gehört das Modell Traser Aviator Jungmeister* mit Ronda 5010.B Quarzuhrwerk und Edelstahlarmband. Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Private Label – gestalte deine eigene Uhr

Bei einer Mindestabnahmemenge von 20 Modellen kann ein eigenes Modell aus den bestehenden Komponenten der Traser Uhren designed werden.

Der Käufer kann dabei aus den unterschiedlichen Basismodellen der bereits beschriebenen Kollektionen wählen. Ist dies geschehen, kann ein passendes Armband ausgesucht und die Farben für Zeiger und Zifferblatt ausgewählt werden.

Abschließend kann die Armbanduhr hinsichtlich der Beleuchtungsfarbe angepasst werden. Allerdings erhöht sich dadurch die Mindestabnahmemenge auf 50 Stück.

Ist die Uhr fertig designed, beginnt der Fertigungsprozess. Nach diesem werden die Modelle per Post zugeschickt.

Dieses Feature stellt ein absolutes Alleinstellungsmerkmal dar. Bisher ist uns kein anderer Hersteller von Militär- und Einsatzuhren bekannt, der diese Möglichkeit anbietet.

Uhrwerke der Traser Uhren

Die Quarzuhrwerke der Traser Uhren sind die äußerst zuverlässigen und präzisen Ronda oder ETA Werke.

Die Traser Uhren mit Automatikwerk sind mit dem ETA 2824-2 EL mechanischen Werk ausgestattet. Dieses ist äußerst präzise, zuverlässig und robust.

Die integrierten Komplikationen und Funktionen bei den Chronographen sind, neben der Datums– und Wochentagsanzeige, die 30-Sekunden, 60-Sekunden und 12-Stunden Komplikationen.

Innovative Trigalight Zifferblattbeleuchtung

Die Traser Uhren haben die einmalige Trigalight Beleuchtung beziehungsweise H3 Technologie. Die Beleuchtung besteht aus mit Phospor beschichteten Glasröhrchen, die mit Tritiumgas gefüllt sind. Die durch den Tritiumverfall freigesetzten Elektronen bringen das Phospor zum Leuchten.

Trigalight gibt es in unterschiedlichen Farben. Es leuchtet ohne Wartung und ohne elektrische Energiequelle bis zu 25 Jahre.

Logo_header_final

Nicht das passende Modell gefunden?

Hier geht es zu weiteren Uhrenmodellen!*

Bildnachweis: brian.ch / Lizenz: CC2.0

Weiterführende Links und Angaben zu Traser Uhren

Unsere Testberichte

tag-heuer-carrera-calibre-heuer-01-test-vorschau

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 im Test

...
Mehr erfahren
seiko-prospex-srpa21k1-padi-special-edition-turtle-test-vorschau

Seiko Prospex SRPA21K1 PADI Special Edition im Test

...
Mehr erfahren

MeisterSinger Circularis Gangreserve im Test: Swiss Made Einzeigeruhr im Vintage-Stil

...
Mehr erfahren
epos-sportive-3434oh-pilot-vorschau

Epos Sportive 3434OH Pilot Testbericht: Pilotenuhr mit „echtem“ Cockpitinstrument

...
Mehr erfahren
avi-8-hawker-harrier-ii-pegasus-concept-av-4047-01-testbericht-vorschau

Avi-8 Hawker Harrier II Pegasus Concept AV-4047-01 Testbericht

...
Mehr erfahren

Top Story

LIV Rebel Automatic Swiss Made Armbanduhren

...
Mehr erfahren
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Mehr Informationen zu Uhren?

Kein Problem, mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du von uns regelmäßig Informationen zu neuen Uhren-Trends und vielen interessanten Hintergrundinformationen. Sei dabei!

Super, das hat funktioniert! Danke für Deine Registrierung. Bitte bestätige jetzt noch kurz Deine E-Mail Adresse. Rufe dazu Deine E-Mails in Deinem E-Mail Postfach ab.